Internationaler Frauentag 2019 - Julia Korbik - Banden bilden: Warum Gleichstellung ein Gemeinschaftsprojekt ist

Fr 08 Mrz 2019
Uhrzeit
19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schwörsaal im Waaghaus
Marienplatz 28
88212 Ravensburg
schwoersaal@ravensburg.de
liveinravensburg.de

Parken in Ravensburg
 

Eintrittspreis

kostenlos

Informationen zur Veranstaltung

Vortrag und Diskussion mit Julia Korbik

Julia Korbik, Feministin, Journalistin, 2018 mit dem Luise-Büchner-Preis für Publizisitik ausgezeichnete Buchautorin aus Berlin, geht der Frage nach, wo wir 70 Jahre nach Verabschiedung des Grundgesetzes stehen, welche Bedeutung die Gleichstellung für (junge) Frauen, aber auch die gesamte Gesellschaft hat und welchen Gefahren sie u. a. durch aktuelle rechtspopulistische Strömungen ausgesetzt ist.


Eine Veranstaltung zum Internationalen Frauentag, organisiert vom Bündnis Internationaler Frauentag. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! gefördert.

Seit 70 Jahren steht der Satz „Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ im Grundgesetz. Ein Erfolg der Politikerinnen, die ihn erkämpft haben. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur tatsächlichen Gleichstellung. Viele Gesetze sind gefolgt, die Gesellschaft hat sich verändert. Aber es steht noch vieles auf der To-Do-Liste: Gerechte Löhne, Lohnlücken und damit auch Rentenlücken schließen. Sexualisierte Gewalt beenden. Haus- und Pflegearbeit gerecht verteilen. Sexismus stoppen. Mehr Frauen in Politik und Führungsetagen.


Die Strukturen erweisen sich als hartnäckig, doch Julia Korbik macht Mut, sich zusammen zu tun, den Mund aufzumachen, für Veränderung zu streiten und das Erreichte zu sichern. Ihre Devise: Gemeinsam einmischen statt individuellem Durchwurschteln!

Nach Julia Korbiks Vortrag folgt eine Diskussion mit den Gästen und dem Publikum.


Es diskutieren mit Julia Korbik:

Prof. Dr. Renate Schepker, RD zfp

Helen Baur, Sozialarbeiterin
Klara Engl-Rezbach, ehem. Stadträtin

Tatjana Begert, Familienbeauftragte


Foto: privat

Plakat zum Internationalen Frauentag in Ravensburg

Veranstalter

Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg/Frauenbündnis Internationaler Frauentag
Marienplatz 26
88212 Ravensburg