Babysitter-Vermittlung

Die Freiwilligenagentur im Rathaus vermittelt Babysitter und Familien in Ravensburg

Seifenblase - Foto: Sally Wynn auf Pixabay

In Ergänzung zum Wahl-Oma/Opa-Service vermittelt die Freiwilligenagentur nun auch Babysitter an Familien. Dieses Projekt findet in Kooperation mit dem Familientreff der Caritas Bodensee-Oberschwaben und dem Kinderschutzbund Ravensburg statt.

Infos für Familien: Wie finde ich einen Babysitter?

In Ravensburg wohnen viele junge Familien. Sie schätzen die schöne, kinderfreundliche Stadt mit guter Infrastruktur, vielfältigen Kindergärten und Schulen, familienfreundlichen Einrichtungen und Veranstaltungen in schöner Umgebung. Nicht alle Familien stammen von hier. Sie haben keine Großeltern vor Ort, die bei der Betreuung der Kleinen zur Hand gehen können. Viele wenden sich an die Freiwilligenagentur im Rathaus und hoffen auf die Vermittlung einer Wahl-Oma oder eines Wahl-Opas. Leider kann das ehrenamtliche Leitungsteam nicht alle Hoffnungen erfüllen – es fehlen engagierte Wahl-Omas und -Opas. Gerade Familien, die zugezogen sind, fehlt aber auch der Kontakt zu einem kompetenten und zuverlässigen Babysitter – nicht alle finden diesen im Bekanntenkreis oder der Nachbarschaft. Was tun? Melden Sie sich bei der Freiwilligenagentur. Sie vermittelt geschulte Babysitter. 


Wie die Wahl-Omas erhalten auch die Babysitter in der ersten Stunde 5 € und für jede weitere Stunde 3 €. Es spricht nichts dagegen und ist durchaus wünschenswert, dass Familie und Babysitter zu einem späteren Zeitpunkt neue Rahmenbedingungen für ihre Zusammenarbeit festlegen.


Wer interessiert ist, meldet sich bei der Freiwilligenagentur im Rathaus, idealerweise an einem Mittwochnachmittag von 14 bis 16 Uhr während der Sprechstunde des Wahl-Oma/Opa-Services. Auch eine Terminvereinbarung z. B. an einem Samstag ist möglich.

Steckbrief Wahlfamilie (DOCX)  
Steckbrief Wahlfamilie (PDF)

Wegen Corona ist es derzeit wichtig, vorab einen Termin auszumachen.
Telefon 0751 82-102, E-Mail freiwilligenagentur(at)ravensburg.de

Infos für Babysitter:

Babysitting als Ehrenamt mit kleiner Aufwandsentschädigung

Die Freiwilligenagentur Ravensburg vermittelt Babysitter im Rahmen eines ehrenamtlichen Engagements mit kleiner Aufwandsentschädigung. Wie die Wahl-Omas erhalten auch die Babysitter in der ersten Stunde 5 € und für jede weitere Stunde 3 €. Es spricht nichts dagegen und ist durchaus wünschenswert, dass Familie und Babysitter zu einem späteren Zeitpunkt neue Rahmenbedingungen für ihre Zusammenarbeit festlegen. Bei dem Service der Freiwilligenagentur handelt es sich jedoch klar um eine Vermittlung im Sinne eines bürgerschaftlich, nachbarschaftlichen Gedankens unter dieser Voraussetzung.

Wir bieten:

  • eine kostenfreie Vermittung in eine geeignete Familie
  • eine Begleitung durch unsere kompetenten und geschulten Leiterinnen des Babysitter-Services
  • eine Vernetzung mit anderen Babysittern
  • eine kostenlose Haftpflichtversicherung
  • Ehrenamtsbescheinigung: ab einem halben Jahr als Babysitter erhältlich

Wer kann sich als Babysitter melden?

  • Junge Leute ab 13 Jahren, die den Babysitter-Kurs der Caritas absolviert haben
  • Auszubildende und Studierende im erzieherischen Bereich

Wo kann ich einen Babysitter-Kurs machen?

Junge Leute können im Familienzentrum der Caritas in der Seestraße 44 (Eingang Römerstraße) einen Babysitter-Kurs absolvieren. Er findet unter der Leitung einer erfahrenen pädagogischen Fachkraft statt. Dabei erfahren die Teilnehmer*innen alles Wesentliche, was Babysitter über ihre Aufgabe wissen müssen – von der Säuglingspflege, Spielen und Beschäftigungen für verschiedene Altersgruppen über entwicklungspsychologische Aspekte und den Umgang mit Krankheiten oder schwierigen Situationen bis hin zu rechtlichen Grundlagen, Bezahlung und vielem mehr.


Zielgruppe des Babysitter-Kurses sind Jugendliche im Alter von 13 bis 25 Jahren, auch zukünftige Au-Pairs. Alle Teilnehmer erhalten umfangreiche Kursunterlagen und nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro.
Infos und Anmeldung zu den Kursen: www.caritas-bodensee-oberschwaben.de
Telefon 0751 36256-26, familientreff(at)caritas-bodensee-oberschwaben.de.

Infos für Babysitter: Wie finde ich eine Familie zum Babysitten?

Jugendliche mit Babysitterkurs, die ihr frisch erworbenes Wissen gerne anwenden möchten oder bereits Erfahrungen als Babysitter gesammelt haben, sowie Auszubildende und Studierende im erzieherischen Bereich, die eine Familie suchen, werden gerne durch die Freiwilligenagentur im Rathaus vermittelt. 


Wer interessiert ist, meldet sich bei der Freiwilligenagentur im Rathaus, idealerweise an einem Mittwochnachmittag von 14 bis 16 Uhr während der Sprechstunde des Wahl-Oma/Opa-Services. Auch eine Terminvereinbarung z. B. an einem Samstag ist möglich. 

Steckbrief Babysitter/-in (DOCX)

Steckbrief Babysitter/-in (PDF)

Suche

Kontakt

Sachgebiet: Freiwilligenagentur Ravensburg
Telefon: 0751 82-102
Telefax: 0751 82-60102

Rathaus

Marienplatz 26

88212 Ravensburg

 

In Google Maps ansehen
Öffnungszeiten
Mo bis Fr10 - 13 Uhr
Di bis Do14 - 16 Uhr
Do zusätzlich16 - 17.30 Uhr

Flyer Babysitter-Service

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen