BiBloG

Bild: Grafik BiBlog ©pixabay/Stadtbücherei Ravensburg
Bild: Grafik BiBlog ©pixabay/Stadtbücherei Ravensburg

Die Stadtbücherei bloggt mit BiBlog! 

Ab 1. September 2020 wird das Team der Bücherei hier regelmäßig über Bücher, Digitales, Medien, Veranstaltungen und vieles mehr berichten.

Aktueller Post

Bild: Logos ©Stadtbücherei/Brockhaus
Bild: Logos ©Stadtbücherei/Brockhaus

Bei der Stadtbücherei gibt es eine große Auswahl an digitalen Angeboten. Bei filmfriend Filme streamen, bei freegal 24/7 Musik hören, mit der Onleihe immer und überall ein Buch zur Hand haben und mit Pressreader in internationalen Zeitungen und Zeitschriften blättern – bei uns gibt es für jeden Geschmack den passenden Onlinedienst. Aber auch für die Schule, Studium und Arbeit haben wir etwas parat: mit dem Munzinger Archiv kann man schnell und einfach Informationen zu Personen und Ländern bekommen und das Duden Basiswissen hilft bei schulischen Recherchen. Gerade in der Coronazeit konnten Schüler*innen und Lernende von unseren Onlinediensten profitieren.
Jetzt sind wir einen Schritt weitergegangen und haben unser Angebot um Brockhaus erweitert.
 
Was ist drin?
Brockhaus bietet eine Enzyklopädie, ein Jugendlexikon, ein Kinderlexikon und ein Schülertraining.
 
Die Brockhaus Enzyklopädie liefert verlässliche Antworten – verständlich, multimedial, strukturiert. Alle Informationen sind zitierfähig und bestens zur Vorbereitung von Referaten, Präsentationen und wissenschaftlichen Arbeiten geeignet.
Für Kinder gibt es ein eigenes Lexikon. Neben einfachen, kurzen Texten gibt es viele Bilder und Hörbeispiele.
Jugendliche werden mit dem Jugendlexikon fit für Schule und Alltag. Suchbegriff eingeben und Referat oder Hausarbeit mit geprüften Informationen vorbereiten – mit den multimedialen Inhalten gelingt jede Präsentation.
Schüler*innen können mit dem Schülertraining ihre Noten in Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathe interaktiv, abwechslungsreich und stressfrei verbessern.
 
Brockhaus ist bequem von zu Hause oder unterwegs nutzbar und mit einem gültigen Büchereiausweis kostenlos. 


Probiert es einfach aus!
Hier kommt ihr zu Brockhaus
 
16.9.2020 I Mareike I Digitales

Vorherige Beiträge

In den folgenden Reitern finden Sie unsere bisherigen Beiträge nach Jahren sortiert. 

Viel Spaß beim Stöbern!

Jahr 2020

Hier finden Sie die bisherigen Beiträge aus dem Jahr 2020. 

Post vom 10.9.2020

Der lauschige Innenhof des Wirtschaftsmuseums in der Marktstraße beherbergte in diesem Jahr die Literaturbegeisterten, die ihren Mitbürgern Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vorlasen. Die Themen der Bücher waren so vielseitig wie die Persönlichkeiten der Vorleser.

Die Reihe begann mit Autobiografischem von Thomas Bernhard, einem Leseabenteuer voller Sprachmusik, und Reflexionen über Sprache und Zeit bei Pascal Mercier. Der Kampf für Bildung für Frauen in Simbabwe von Tstitsi Dagarembga und eine berührende Familiengeschichte über Krankheit und Humor von Christine Hamill folgten am zweiten Abend. Skurriler Humor war zu hören bei Arto Paasilinna und ein kafkaesker Alptraum und zugleich eine einfühlsame Geschichte von Verlust und Einsamkeit bei Haruki Murakami. Der vierte und letzte Abend beschäftigte sich mit Herkunft, dem Verlust und Finden von Heimat bei Sasa Stanisic und von den vielen Abschieden, die jeden im Leben treffen und dem Umgang damit im Buch von Christine Westermann.
 
Geplant für Juni/Juli, verschoben auf 4 Dienstage im August – ein Glücksfall. Alle vier Abende konnten im Freien stattfinden. Einziger Wermutstropfen war die Corona bedingte Beschränkung der Zuhörer und leider mussten auch Interessenten abgewiesen werden.
 
Da es keine musikalische Untermalung gab, hatten die Vorleser mehr Zeit für ihre Vorstellungen und die Literaturfans konnten den vielen Talenten länger zuhören.
 
Fazit: "Ravensburg liest" kommt wieder 2021
 
10.9.2020 I Gertrud I Veranstaltungen, Medientipps 

Bild: Blick über Ravensburg ©Stadt Ravensburg
Bild: Blick über Ravensburg ©Stadt Ravensburg
 

Post vom 8.9.2020

Der erste September war ein besonderer Tag. Nicht nur, weil unser BiBlog online ging, nein, denn an diesem Tag begann auch ein neues Schuljahr in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei aus der Welt von Harry Potter. Die Bücher von J.K. Rowling werden seit Generationen gelesen, erfreuen sich seit Jahren einer großen Fangemeinde und sind ein gutes Beispiel dafür, dass Magie und Bücher eine tolle Kombination sind.
Geschichten in Büchern nehmen uns mit auf eine Reise in andere Welten, in andere Zeiten oder in andere Galaxien und Länder. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Kinderbuch oder einen Roman handelt oder ob man das Buch bereits dreimal gelesen hat: ihre Magie zieht uns immer wieder in ihren Bann.


Neben der Harry Potter-Reihe gibt es noch weitere Bücher, welche uns mit ihrem Zauber in eine andere Welt versetzen:
- "Der Magier von London" von Benedict Jacka
- "Das neunte Haus" von Leigh Bardugo
- Die"Clans of London" – Reihe von Sandra Grauer
- "Ashes and Souls: Schwingen aus Rauch und Gold" von Ava Reed
- Die "Magisterium" – Reihe von Holly Black
- "Peter Grant"-Reihe von Ben Aaronovitch


Wir wollen hier nur ein paar Beispiele nennen, denn warum soll man sich nicht einmal von einer guten Geschichte verzaubern lassen? Das passende Buch finden Sie bei uns. :) 


8.9.2020 I Mareike I Allgemeines, Medientipp

Bild: Bücher und Magie ©pixabay
Bild: Bücher und Magie ©pixabay
 

Post vom 3.9.2020

Am 17. August fand bei uns in der Bücherei ein Online Fußball Escape-Room mit unserer FSJ-lerin Johanna statt. Über Webex haben wir uns mit den Rätselbegeisterten getroffen und konnten auch direkt loslegen, denn es gab ein großes Problem: Thomas Müller hat leider seinen Lieblingsfußball bei uns verloren und seine Konkurrenten haben lauter Rätsel erfunden, damit er ihn nicht zurückbekommen kann. Doch mit vereinten Kräften haben wir uns den Buchstaben-, Bilder- und Logikrätseln gestellt und sind selbst durch sehr knifflige Phasen gekommen. Wir haben uns alle voll und ganz dem Knobeln hingegeben und hatten dabei eine Menge Spaß und Kopfzerbrechen. Nach einer Stunde waren wir schließlich am letzten Puzzle, dass richtig zusammengelegt werden musste und kannten so den Ort, wo wir schließlich den goldenen Fußball finden konnten. Es gab viel Knobelspaß und letztendlich des Rätsels Lösung.

3.9.2020 I Johanna, Mareike I Veranstaltungen, Kinderbücherei

Bild: Digitaler Escape Room ©Stadtbücherei
Bild: Digitaler Escape Room ©Stadtbücherei
 

Post vom 1.9.2020

Nun ist es soweit: die Stadtbücherei bloggt! Wir haben uns lange Gedanken darübergemacht und freuen uns euch auf dieser Seite über das Geschehen in und um die Bücherei auf dem Laufenden halten zu können. 
Habt ihr euch schon mal gefragt, was am Montag in der Bücherei passiert, wie ein Buch ins Regal kommt oder wie ein FSJ bei uns aussieht? 
Wir wollen euch an dem Büchereileben teilhaben lassen, nicht nur in Form von Veranstaltungen, sondern auch in Beiträgen über Ausbildung/FSJ, hinter den Kulissen und vielen mehr! 

Wir freuen uns auf ein spannendes neues Kapitel! 
Euer BiBlog-Team

1.9.2020 I Mareike I Willkommen, Allgemeines

Bild: Willkommen bei BiBlog ©pixabay/Stadtbücherei
Bild: Willkommen bei BiBlog ©pixabay/Stadtbücherei
 

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns