Spazierwandern

Entdecken Sie Ravensburgs grüne Umgebung

Wer die lebendige Altstadt für kurze Zeit verlassen möchte, kann sich auf einen gemütlichen Spaziergang oder eine kurze Wanderung außerhalb der Innenstadt begeben.  
Die ausgewählten Routen bieten dabei viele schöne Ausblicke und Naturerlebnisse.  

Serpentinenweg zur Veitsburg

Dieser kurze, reizvolle Rundweg führt entlang historischer Sehenswürdigkeiten und bietet einen wundervollen Ausblick über die Stadt der Türme und Tore und die Umgebung. Die Tour beginnt in der historischen Altstadt.  

 
 

Ravensburger Waldlehrpfad

Der ruhige Waldlehrpfad führt auf einem Rundweg durch den Stadtwald Ravensburgs am Rande der Altstadt. An 38 Informationstafeln erfährt der Wanderer Wissenswertes über Flora und Fauna des heimischen Waldes. Der Weg bietet zudem tolle Ausblicke über die Alpen, die Schussenebene und den Höchsten, sowie teilweise zum Bodensee. Ein rotes Eichhörnchen auf braunem Holzschild dient als Wegweiser.

 
 

Kreuzweg Schwarzwäldle

Dieser kurzweilige Rundweg bietet einen tollen Ausblick über die Stadt der Türme und ist in beide Richtungen mit der blauen Beschilderung "Kreuzweg Schwarzwäldle" ausgeschildert. Er führt von der Altstadt ins nahegelegene Waldgebiet Schwarzwäldle mit Kreuzweg und direkt am Museumsviertel vorbei. Die Tour ist durch den Spielplatz am Katzenlieselesturm und den Kleitierzoo besonders gut für Familien geeignet.

 
 

Zur Basilika Weingarten

Diese Tour, abseits vom großen Verkehr, hat die Basilika im Stadtzentrum Weingartens zum Ziel. Sie ist die größte Barockkirche nördlich der Alpen. Die kurze Route verläuft hauptsächlich durch ruhige Wohnsiedlungen und auf Gehwegen von Nebenstraßen. Alternativ kann man auch dem 7,7 km langen, augeschilderten Jakobsweg durch Wald und Wiesen nach Weingarten folgen.

 
 

Rahlenwald und Schussenweg

Wer sich von der Innenstadt aus auf einen Spaziergang im Grünen begeben möchte, für den ist dieser einfache Rundweg bestens geeignet. Er führt zum Großteil durch den Rahlenwald und entlang der Schussen. Der erste Abschnitt der Route verläuft auf der Etappe Ravensburg - Brochenzell des Jakobswegs.

 
 

Waldrunde Hirscheck

Der Stadtwald Ravensburg wird sowohl von Einheimischen als auch von Gästen für eine Auszeit vom städtischen Trubel genutzt. Unmittelbar vor den Toren der Stadt liegt dieser Mischwald im Mittleren Schussental, welcher als Naherholungsgebiet beliebt ist. Ausgewiesene Wanderwege, ein Waldsportpfad sowie ein Waldspielplatz mit Grillstelle und ein Wildfreigehege mit Dam-, Muffel- und Schwarzwild machen den Wald besonders zum Ausflugsziel für Familien.

 
 

Spaziergang zur Höll

Das Waldgebiet Höll grenzt an die Ravensburger Weststadt und ist von der Innenstadt zu Fuß erreichbar. Hier zeigt sich die wilde Tobellandschaft mit dem Höllbach und Molassefelsen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

 
 

Tannsbergrunde im Schmalegger Tobel

Das Naturschutzgebiet "Schmalegger Tobel" in der Ravensburger Ortschaft Schmalegg, ca. 8km vom Zentrum entfernt gelegen, hält eine Auswahl an verschiedenen Wandertouren bereit. Der Rundwanderweg "Tannsberg" bietet je nach Wanderlaune eine kleine oder große Runde. Die im folgenden beschriebene kleine Runde kann nach Erreichen des Ausgangspunktes anhand der Beschilderung über den Golfplatz, Briel, und Krähenhof erweitert werden.

 
 

Rundweg Mariatal

Dieser reizvolle Rundweg im Süden von Ravensburg führt ohne Steigungen auf gut ausgebauten Wegen durch die ehemalige Klosteranlage Weißenau. Heute befindet sich des Zentrum für Psychiatrie (ZfP) auf dem schönen, parkartigen Gelände. Durch den großen Kinderspielplatz, mit angrenzendem Tiergehege, eignet er sich prima für einen Familienausflug.

 
 

Panoramaweg Bavendorf

Dieser barrierefreie Rundweg befindet sich in einer Höhenlage. Dem Wanderer eröffnet sich bei guter Fernsicht ein überwältigendes Alpenpanorama. Die Ortschaft Taldorf ist die flächenmäßig größte Ortschaft der Stadt Ravensburg. Sie besteht aus den vier Teilorten Oberzell, Taldorf, Bavendorf und Adelsreute. Der Rundweg beginnt in Bavendorf mit einer schönen Aussicht. Der asphaltierte Weg, welcher durch Wald und Wiesen führt, eignet sich auch gut für einen Spaziergang mit dem Kinderwagen, Laufrad oder Rollstuhl.

 
 

Suche

Kontakt

Amt für Tourismus und Stadtmarketing
Abteilung: Tourist Information
Telefon: 0751 82-800
Telefax: 0751 82-466

Lederhaus

Marienplatz 35

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr09:30 - 17:30 Uhr
Sa09:30 - 14:00 Uhr