Fachkräfteinitiativen der region

Jobportale und Imagakampagnen zur Gewinnung von Fachkräften für die regionale Wirtschaft

Bild: Fachkraft bei Leibinger Ravensburg. Foto: Stadt Ravensburg / Felix Kästle

Karrieremesse - Jobs für den Süden

Am Donnerstag, den 27. April 2023, findet die nächste KARRIEREMESSE in der Oberschwabenhalle in Ravensburg statt.

Unternehmen und Organisationen aus Wirtschaft, Industrie und Dienstleistungsbereichen sowie alle Bildungsträger aus der 4-Länder-Region sind eingeladen, sich an diesem Tag als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

 
Die Messe richtet sich an Studenten, Absolventen, Young Professionals sowie Berufserfahrene und ist eine optimale Plattform, um mit Arbeitgebern aus der Region persönlich ins Gespräch zu kommen. Personalverantwortliche und Fachspezialisten der Aussteller geben Auskunft über Einstiegsmöglichkeiten wie Praktika und Traineeprogramme, Bachelor- oder Masterarbeiten oder erläutern detailliert aktuelle Vakanzen und ihre Benefits.

 
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: karrieremesse-im-süden.de

Regionale Jobplattform "Karriere im Süden"

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ravensburg und weiteren Kooperationspartnern vernetzt die Initiative "Karriere im Süden" junge Absolventen und Fachkräfte mit den Unternehmen in der Region Bodensee, Oberschwaben und Allgäu. Ob ein neuer Job oder Praktikum, auf der Jobplattform Karriere im Süden gibt es passende Angebote.

Jobportal "Schwäbische Jobs"

Der digitale Stellenmarkt schwäbische JOBS ist eine etablierte Anlaufstelle für aktiv Jobsuchende in der Region. Hier finden Sie alle Stellen, die für heimatverbunden Nutzer relevant sind. Angereichert mit Informationen über die Städte und Gemeinden zwischen Alb und Bodensee, wird auch Jobsuchenden von außerhalb eine attraktive Plattform geboten.

Imagekampagne "Wenn, dann Ravensburg"

Mit der Imagekampagne "Wenn, dann Ravensburg" wird der Wirtschaftsstandort Ravensburg in Form von emotionalen Kurzfilmen vorgestellt. Hierbei berichten verschiedene Persönlichkeiten aus Ravensburg über ihre Gründe, warum sie hier heimisch geworden sind und sich Beruf und Freizeit auf einzigartige Art und Weise vereinbaren lässt. "Wenn, dann Ravensburg" ist ein Gemeinschaftsprojekt von zahlreichen Unternehmen, initiiert durch das Wirtschaftsforum Pro Ravensburg und der Stadt Ravensburg.

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen