Stadtbäume in Ravensburg

Stadtbäume

Bäume erfüllen zahlreiche essentielle Funktionen für Umwelt, Lebensqualität und Wohlbefinden für Mensch und Tier. Etwa 15.000 öffentliche Bäume, wie Linden, Ahorne und Platanen, prägen neben dem privaten Bestand das Ravensburger Stadtbild.

Enorme Bedeutung kommt ihnen durch Verdunstung und Verschattung als Regulator des lokalen Mikroklimas zu. Sie verbessern die Luftqualität durch die Bindung von Feinstaub und Kohlendioxid und produzieren dabei Sauerstoff, was zu einem gesünderen Wohnumfeld führt. In dieser Funktion werden Bäume im Stadtgebiet aufgrund des sich wandelnden Klimas in den kommenden Jahrzehnten weiter an Bedeutung gewinnen.
Bäume übernehmen aber auch architektonische Funktionen: sie gestalten, gliedern und leiten das Stadtbild. Je älter ein Baum wird, desto prägender ist sein Gesamterscheinungsbild und gleichzeitig seine hohe ökologische Bedeutung. Denn Bäume bringen Natur in die Stadt, indem sie Lebensraum für Insekten und Vögel, Kleinsäuger und Fledermäuse bieten. Sie ermöglichen spannende Naturerfahrungen direkt vor der Haustüre – Vorhang auf für da Schauspiel der Jahreszeiten.

Unsere Aufgabe als Stadt ist es, einen zukunftsfähigen, vitalen Baumbestand zu erhalten, zu pflegen und zu erweitern. Das sich wandelnde Klima stellt dabei neue Herausforderungen, auf die reagiert werden müssen. Wesentliche Stellschrauben im Erhalt und der Neuanlage von Baumbestand sind geeignete Standortbedingungen, eine fachgerechte Baumkontrolle und Baumpflege, als auch die Auswahl geeigneter und neuer Baumarten

Baumkommission

Die Baumkommission unterstützt die Stadt Ravensburg, den Großbaumbestand und wertvolle Gehölzstrukturen in der Altstadt Ravensburgs zu erhalten und zu entwickeln. Sie wird über geplante Baumfällungen und die Gründe hierfür informiert und berät die Stadtverwaltung bei ihrer Entscheidungsfindung. Der Baumkommission gehören Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen, des BUND und NABU, des Bürgerforums Altstadt und der Stadtverwaltung an. Einmal im Jahr besichtigen sie vor Ort städtische Bäume, welche zur Fällung anstehen.

Baumschutzsatzung

Aufgrund der ökologischen, klimatischen und stadtbildprägenden Bedeutung von Stadtbäumen hat Ravensburg zum Schutz des vorhandenen Baumbestandes im Stadtgebiet eine Baumschutzsatzung erlassen. Sie regelt den Erhalt, die Weiterentwicklung und den Schutz von Bäumen auf der Gemarkung Ravensburg. Weitere detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite Baumschutzsatzung.

Pflanzprojekte der Stadt

Suche

Kontakt

Umweltamt
Abteilung: Grünflächen und Ökologie
Bernd Kimmel

Telefon: 0751 82-3855

Technisches Rathaus

Salamanderweg 22

88212 Ravensburg

 

In Google Maps ansehen
Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr09 - 12 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr
Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen