TWS Netz erneuert Leitungen im Bereich Kanalstraße/Uferstraße

13.05.2019 | Bis Mitte Juni ist die Kanalstraße zwischen Grünlandweg und Uferstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt, eine Umleitung führt über die Schwanenstraße.

 

Ab Mittwoch, 15. Mai 2019 erneuert die TWS Netz GmbH das Leitungsnetz für Trinkwasser in Teilen der Kanalstraße und Uferstraße in Ravensburg. Verlegt werden rund 250 Meter Wasserleitungen. Für die Baumaßnahme ist die Kanalstraße zwischen Grünlandweg und Uferstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt, eine Umleitung über die Schwanenstraße wird eingerichtet. Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Mitte Juni 2019 abgeschlossen sein. 


Die TWS Netz investiert in die Baumaßnahme rund 100.000 Euro. Direkt im Anschluss werden die Leitungsarbeiten für die Erneuerung des Mittelspannungsnetzes von der Lerchenstraße über die Kanalstraße bis zur Meersburger Straße weitergeführt. Für die hierfür notwendigen Aufgrabungen wird die Fahrbahn im jeweiligen Bereich abschnittsweise halbseitig gesperrt.
Die TWS Netz erneuert die Leitungsnetze für Gas, Strom und Trinkwasser kontinuierlich, um auch künftig die Versorgungssicherheit auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Davon profitiert auch die heimische Wirtschaft: Mit den Tief- und Rohrbauarbeiten wurden regionale Firmen beauftragt.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns