Familienförderung

Vergünstigungen und Gutscheine für Familien und Kinder

Familienförderung der Stadt Ravensburg

Familiengutscheine

Logo Ravensburg für Familien

Die Familienförderung ermöglicht Kindern von Ravensburger Familien kostenlos oder zu ermäßigten Preisen verschiedene Einrichtungen und Veranstaltungen der Stadt zu besuchen.

Jedes Kind über 6 Jahren erhält kostenlos


  • eine 8er Karte für das Hallenbad
  • sowie einen Block mit 10 Einzelgutscheinen zum freien Eintritt
  1. in das Flappachbad
  2. in die Eissporthalle
  3. bei der Turmbesteigung "Auf die Türme" – Blaserturm
  4. bei "Ravensburg spielt" (Spieleabzeichen)
  5. bei Führungen und für den AudioGuide im
    Museum Humpis-Quartier und im Kunstmuseum
  • ermäßigten Eintritt (Wert: 2 € je Gutschein)
  1. bei der Stadtführung "Ravensburger Stadtgeschichte"
  2. bei der Kinderstadtführung "Geheimnisvolle Türme"
  3. Theater- und Konzertveranstaltungen der "Ravensburger Spielzeit"
  4. Veranstaltungen im Ravensburger "Kinderherbst"
  5. im Kinderatelier und bei Ferienworkshops im Kunstmuseum

Kinder aus Familien, die die Leistungsvoraussetzungen für das Bildungs- und Teilhabepaket erfüllen (Hartz IV-Leistungen, Wohngeld oder Kindergeldzuschlag), erhalten zusätzlich gegen Vorlage des aktuellen Leistungsbescheids

  • eine 4-er Karte zum freien Eintritt ins Hallenbad
  • und 5 Einzelgutscheine für die anderen Einrichtungen und kulturellen Veranstaltungen.


Familientage
Die Stadt veranstaltet jedes Jahr Familientage im Flappachbad. Jede Familie mit Kindern unter 18 Jahren erhält für die jährlich festgelegten Familientage im Flappachbad Gutscheine, die an diesen Tagen Kinder und Eltern zum freien Eintritt berechtigen.

Familientage 2017:

17./18. Juni

15./16. Juli

12./13. August


Alle Gutscheine und Karten gibt es im Bürgeramt, im Weststadbüro und bei den Ortsverwaltungen in Eschach, Taldorf und Schmalegg. Voraussetzung ist die Vorlage eines Personalausweises / Passes oder Kinderausweises. Eintrittskarten für die kulturellen Veranstaltungen gibt es bei der Tourist Information, an den jeweiligen Tageskassen und bei der Turmaufsicht.


Weiter Informationen dazu stehen in den Richtlinien zur Familienförderung.

Richtlinien zur Familienförderung

PDF-Download

Windel-Willi - Kostenlose Windelentsorgung

Vom Landkreis werden für Kleinkinder (bis 3 Jahren) und für Personen mit Inkontinenz kostenlos Windelsäcke zur Verfügung gestellt, die für die Ravensburger Bürgerinnen und Bürger bei verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung abgeholt werden können.


Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 82-444, Stadt Ravensburg, Tiefbauamt, Salamanderweg 22, www.ravensburg.de  oder direkt beim Landratsamt Ravensburg, www.landkreis-ravensburg.de, das seit 01.01.2016 für die Müllentsorgung in Ravensburg zuständig ist.

Landesfamilienpass

Alleinerziehende und Eltern mit mindestens drei Kindern oder einem schwerbehinderten Kind erhalten einen Landesfamilenpass, mit dem sie bestimmte Einrichtungen in Baden-Württemberg kostenlos besuchen können. Der Landesfamilienpass muss nur einmal beantragt werden und gilt solange die Voraussetzungen erfüllt sind. Die Gutscheinhefte werden jährlich ausgegeben. Sie erhalten sie im Bürgeramt und in den Ortsverwaltungen. 


Weitere Informationen zum Landesfamilienpass

www.sm.baden-wuerttemberg.de

Kindergeldanträge

Kindergeldanträge erhalten Sie von Familienkasse der Agentur für Arbeit, Schützenstraße 59 in Ravensburg.


Agentur für Arbeit - Kindergeld

Elterngeld

Das Elterngeld sichert im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes die wirtschaftliche Existenz der Familien und hilft Vätern und Müttern, Familie und Beruf besser zu vereinbaren.


Das Elterngeld (Basiselterngeld)


  • ist eine Einkommensersatzleistung für maximal 14 Monate nach der Geburt eines Kindes. Eltern können die 14 Monate frei untereinander aufteilen. Sie erhalten die volle Bezugszeit jedoch nur, wenn einer der Partner mindestens zwei Monate in Anspruch nimmt und sich an der Betreuung des Kindes beteiligt.
  • orientiert sich in der Höhe am monatlich verfügbaren Erwerbseinkommen vor der Geburt. Es beträgt mindestens 300 Euro und höchstens 1800 Euro.
  • ersetzt in der Regel das Voreinkommen zu 65 Prozent. Für Geringverdiener unter 1.000 Euro beträgt die Ersatzrate bis zu 100 Prozent – je geringer das Gehalt, desto höher die Ersatzrate.
  • erlaubt Teilzeit-Arbeit bis zu 30 Wochenstunden und ersetzt den entfallenden Einkommensanteil, also die Differenz zum Einkommen vor der Geburt.

Elterngeld PLUS


Mit dem ElterngeldPlus ab 1. Juli 2015 erhalten Eltern, die frühzeitig wieder in Teilzeit in den Beruf einsteigen wollen, länger Unterstützung und bekommen so Zeit für die Familie. Aus einem bisherigen Elterngeldmonat werden zwei ElterngeldPLUS-Monate. So können sie ihr Elterngeldbudget besser ausschöpfen und haben mehr Zeit für die Familie, auch über den 14. Lebensmonat des Kindes hinaus.


Mehr Informationen:

Elterngeld/ ElterngeldPLUS

Anträge
Elterngeldanträge bearbeitet die Landesbank Baden-Württemberg in Karlsruhe. Auskunft über alle benötigten Unterlagen können Sie dem Antrag entnehmen, den Sie beim Bürgeramt der Stadt Ravensburg und bei den Ortsverwaltungen erhalten. Diese schicken den Antrag dann gebührenfrei zur Landesbank.


Spezielle Fragen zum Erziehungsgeld, zum Elterngeld und zum Betreuungsgeld beantwortet die L-Bank in Karlsruhe.

Hotline Familienförderung:
Telefon: 0800 6645 471 

Fax: 0721 150-3191
Montag – Freitag kostenlos von 8.30 bis 16 Uhr aus deutschem Netz
E-Mail
L-Bank

Familienbildung

Familienbildung ist wichtig in Ravensburg. Eine Vielzahl von Trägern bietet sie an: z. B. die Volkshochschule (vhs), das Evangelische Bildungswerk, das Katholische Bildungswerk RavensburgDiakonie und Caritas sowie weitere Beratungsstellen.


Bei Angeboten dieser Träger kann der Bildungsgutschein STÄRKE eingelöst werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Landratsamtes Ravensburg.


Landkreis Ravensburg - Familienbildung

Suche

Kontakt

Amt für Soziales und Familie
Abteilung: Allgemeine Sozialleistungen
Telefon: 0751 82-322
Telefax: 0751 82-60322

Lederhaus

Marienplatz 35

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Mi09 - 16 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr

Broschüre - Gut und günstig leben in Ravensburg