Sanierungsgebiet Altstadt & Erweiterung

Altstadt-Erweitrung-Luftbild

Die Altstadt von Ravensburg wurde für weitere Sanierungsmaßnahmen 2013 in das Landessanierungsprogramm aufgenommen.


Das Sanierungsgebiet "Altstadt und Erweiterung" soll die gesamte Altstadt und den Stadtgraben um die Altstadt enthalten (siehe Abgrenzungsplan). Ausgenommen sind die Bereiche, die dem Sanierungsgebiet "Östliche Vorstadt" zugeordnet wurden.


Sanierungsgebiet Altstadt - Abgrenzungsplan
PDF-Download


Für das Sanierungsgebiet soll das vereinfachte Verfahren gelten. In diesem Sanierungsverfahren werden keine bzw. keine weiteren sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen erhoben.

Gleichzeitig mit dem Satzungsbeschluss für die neue Maßnahme "Altstadt und Erweiterung" werden die bisherigen Sanierungssatzungen "Nordwestliche Unterstadt", "Oberstadt II" und "Südwestliche Unterstadt" aufgehoben.


Folgende Maßnahmen / Schwerpunkte sind in den nächsten zwei bis drei Jahren vorgesehen:

  • Umgestaltung der Untere Breite Straße zwischen Bachstraße und Charlottenstraße in Bauabschnitten in den Jahren 2014 - 2015
  • Planung / Umgestaltung Gespinstmarkt im Jahr 2014 sowie Umsetzung der Platzumgestaltung ab dem Jahr 2015
  • Umsetzung von weiteren privaten Gebäudesanierungsmaßnahmen im Altstadtbereich


Laufzeit: 2013 – 2021
Beantragter Förderrahmen:         4,50 Mio €
bisher bewilligter Förderrahmen: 1,83 Mio €

Weitere Informationen:

Stadtsanierung 1972 bis heute

Broschüre

Suche

Kontakt

Stadtplanungsamt
Abteilung: Stadtsanierung
Telefon: 0751 82-248
Telefax: 0751 82-60248

Technisches Rathaus

Salamanderweg 22

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr

Kontakt

Architektin Luisa Forcini
Sanierungsbeauftragte der Stadt Ravensburg
Telefon: 0751 28503130

Charlottenstraße 36
88212 Ravensburg