Kindertagespflege

Das traditionelle Bild der Familie verändert sich. Die Erwerbstätigkeit von Müttern nimmt zu, Arbeitszeiten werden immer flexibler. Kindertagesstätten und Schulen können nicht allen erhöhten Anforderungen gerecht werden. Eine Tagesmutter gilt als wichtige Ergänzung zum übrigen Betreuungsangebot und bietet Betreuungszeiten, die flexibel an die individuellen Gegebenheiten angepasst sind.

Tagesmüttervermittlung

Für das Schussental und die umliegenden Gemeinden ist bei der Caritas Bodensee-Oberschwaben eine Tagesmüttervermittlungsstelle eingerichtet. 


Bei Interesse an einer Betreuung durch eine Tagesmutter / einen Tagesvater oder wenn Sie selbst Tagesmutter oder -vater werden möchten, wenden Sie sich an Andrea Siemens von der Tagesmüttervermittlungsstelle bei der Caritas Bodensee-Oberschwaben. Sie bietet neben der Vermittlung von Tagesmüttern / Tagesvätern und Tageskindern auch Unterstützung bei der Gestaltung des Betreuungsverhältnisses. Bei ihrer Beratung und Begleitung unterstützt sie die Ratsuchenden auch bei Problemen und Schwierigkeiten.

Tagesmüttervermittlungsstelle
Caritas Bodensee-Oberschwaben
Frau Siemens und Frau Rinkenauer
Seestraße 44
88214 Ravensburg

Telefon 0751 36256-18
Telefax 0751 36256–90
E-Mail

www.caritas-bodensee-oberschwaben.de

Kosten

Für eine Betreuung in der Tagespflege entstehen Betreuungskosten, die an das Jugendamt des Landkreises Ravensburg gerichtet werden müssen. Der Beitrag errechnet sich je nach der Anzahl der Betreuungsstunden und der Anzahl der Kinder in einer Familie, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und im Haushalt des antragstellenden Elternteils wohnen.

Mehr Informationen: http://www.landkreis-ravensburg.de