Willkommensmaterialien

Materialien für die Arbeit mit Asylbewerbern und Flüchtlingen

Point it für Flüchtlinge

Die Stadt Ravensburg hat zusammen mit dem Türkischen Akademikerverein TAVIR Willkommensmaterialien für die Arbeit mit Asylbewerbern und Flüchtlingen erstellt.

Sie können den Flüchtlingen und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern direkt ab der Ankunft in den Städten und Gemeinden, ggf. auch in den Erstaufnahmeeinrichtungen zur Verfügung gestellt werden.

Das Interesse anderer Kommunen an diesen Willkommensmaterialien ist sehr groß, denn bundesweit sind es wohl eine der wenigen Materialien dieser Art.

Entwickelt wurden sie in fünf Bausteinen. Gerne stellen wir sie anderen Kommunen und Interessierten zur Verfügung. Die Willkommenskärtchen und das Zeigebuch "point it for refugees" bieten wir zum Kauf an.

Erste Säule: Alltägliches

  • Wahrnehmung des Alltäglichen: Einfache Materialien geben eine erste Orientierung. Dazu gehört z. B. ein örtlicher Stadtplan für die neu ankommenden Flüchtlinge und die Hilfestellung bei der ersten Orientierung. Z. B. werden Einkaufsmöglichkeiten aufgezeigt. Neben Discountern werden auch Läden mit Nahrungsmitteln aus anderen Ländern, z. B. eines türkischen Supermarkts dargestellt. Dabei muss auch der Weg aufgezeigt und ggf. gemeinsam erkundet werden.
  • Alltägliches Einkaufen als Thema beim Kennenlernen.


Diese Säule können Sie mit den Informationen Ihrer Kommune füllen. 



Zweite Säule: Wegweiser für Ehrenamtliche

  • Wegweiser für ehrenamtlich Aktive in der Arbeit mit Asylbewerbern mit wichtigen Tipps und Infos für Freundeskreise Asyl. Dieser steht zum Download auf der Homepage von TAVIR zur Verfügung.

Dritte Säule: Willkommenskarten

  • Willkommenskarten: Themenkarten, die zum Gespräch über Dinge des täglichen Lebens anregen sollen und sowohl Ehrenamtlichen wie Asylbewerbern die zentralen Dinge des Alltags in Deutschland veranschaulichen sollen. Das Set umfasst 47 Themen-Karten und steht seit dem 20. April 2015 zur Verfügung. Ein Ausschnitt der Willkommenskärtchen ist in dem beigefügten Trailer dargestellt. Sie können über TAVIR und das beigefügte Bestellformular bestellt werden.
    Trailer Willkommenskarten
  • Kosten: 1 Exemplar kostet 3,90 € zzgl. Versandkosten.


Vierte Säule: "point it for refugees"

  • Zeigebuch "point it for refugees" speziell für Flüchtlinge, das Kommunikation über Zeigebilder und zunächst ohne Sprachkenntnis ermöglicht. Das "point it" des Herausgebers Dieter Graf hat sich als "Traveller's language kit" weltweit verbreitet, wurde aber bisher in der Willkommensarbeit nicht eingesetzt. Mit einer Sonderausgabe, die den Flüchtlingen kostenlos durch die aufnehmenden Stellen zur Verfügung gestellt werden sollte, wird der Einstieg in die Kommunikation und das Erlernen der Sprache wesentlich vereinfacht.
  • Das Zeigebuch "point it for refugees" umfasst 64 Seiten und kann allen Flüchtlingen in einem Willkommenspaket für den Kommunikationsstart übergeben werden. Es kann mittlerweile in der 3. Auflage bestellt werden.
    Trailer "point it for refugees"
  • Kosten: 1 Exemplar "point it for refugees" kostet 2,45 € zzgl. Versand. Die "point it for refugees" können nur über TAVIR und das beigefügte Bestellformular bestellt werden.


Fünfte Säule: "100 erste Sätze" in Deutsch
Die fünfte Säule sind "100 erste Sätze" der deutschen Sprache, die in verschiedenen Themenbereichen einen Einstieg in die Sprachförderung darstellen und gleichzeitig einen Beitrag leisten, sowohl Ehrenamtlichen wie Asylbewerbern die zentralen Dinge des Alltags in Deutschland zu veranschaulichen. Diese stehen als Download zur Verfügung.

Sechste Säule: Grundrechte-Comic

Die meisten geflüchteten Menschen, die zu uns kommen, kennen die "Eckpunkte" des gesellschaftlichen Miteinanders in Deutschland und die einzelnen Grundrechte des Grundgesetzes noch nicht. Diese sind eine wichtige Basis für gelingende Integration, für ein gutes Miteinander. Mit dem Grundrechte-Comic können in persönlichen Gesprächen unsere Grundrechte anhand der humorvollen Zeichnungen erklärt und leichter verständlich gemacht werden. Willkommen zu sagen, bedeutet auch zu erklären, was unser Zusammenleben ausmacht. Das Comic kostet 1,30 € pro Exemplar.

Mehr Informationen zum Grundrechte-Comic unter Aktuelles

Der Grundrechte-Comic soll Flüchtlingen auf humorvolle Weise die Grundrechte des Grundgesetzes näher bringen.
Der Grundrechte-Comic soll Flüchtlingen auf humorvolle Weise die Grundrechte des Grundgesetzes näher bringen.
 

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von TAVIR unter www.tavir-ravensburg.de

Suche

Kontakt

Amt für Soziales und Familie
Abteilung: Sozialer Dienst
Sachgebiet: Senioren- und Integrationsbeauftragter
Martin Diez

Telefon: 0751 82-439
Telefax: 0751 82-60439

Lederhaus

Marienplatz 35

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Mi09 - 16 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr

Präsentation "Willkommenskultur"

Handbuch ehrenamtliche Flüchtlingshilfe