Wahl-oma-service

Junge Familien suchen eine Oma...

Wahl-Oma Margret Thurau kümmert sich um ihr "Wahl-Enkel-Kind" Lara Speck. Foto: Linda Bestwalter, focus Fotogruppe Ravensburg e. V.
Wahl-Oma Margret Thurau kümmert sich um ihr "Wahl-Enkel-Kind" Lara Speck. Foto: Linda Bestwalter, focus Fotogruppe Ravensburg e. V.

Wahl-Oma-Service in der Sommerpause

Der Wahl-Oma-Service macht Sommerpause. Die erste Sprechstunde findet wieder nach den Sommerferien am Mittwoch, 13. September von 14 – 16 Uhr im Nebengebäude des Rathaues, Zimmer N 1.2 statt.

Wahl-Omas beschäftigen sich liebevoll mit Kindern

Viele Kinder haben keine Oma in der Nähe - eine Wahl-Oma bringt neue Impulse in die Familie!
 
Das Projekt "Wahl-Omas" von "bürgeraktiv" gibt es seit September 2007. Dabei werden Wahl-Omas ein bis zwei Mal pro Woche in eine junge Familie vermittelt. Dort beschäftigen sie sich liebevoll mit den Kindern (Vorlesen, Malen, Spazierengehen usw.). Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von der Famlie und sind über die Stadt Ravensburg unfall- und haftpflichtversichert.
 
Junge Familien, die Bedarf für eine Wahl-Oma haben, dürfen sich in der Freiwilligenagentur Ravensburg melden. Ziel ist, dass die Familien und die "Wahl-Omas" wohnortnah vermittelt werden. "Trauen Sie sich", fordert Projektleiterin Susanne Schultheiß alle interessierten Frauen auf, denn: die Familien, die bereits eine "Wahl-Oma" haben, sind sehr zufrieden und möchten nicht mehr darauf verzichten.

Wahl-Omas gesucht!
Damit Familien eine Wahl-Oma finden können, sollten sich engagierte Frauen, die Lust haben, regelmäßig etwas Zeit mit Kindern zu verbringen, bei der Freiwilligenagentur Ravensburg melden.

Austausch
Die Wahl-Omas haben Kontakt untereinander und können sich austauschen. Es findet einmal im Jahr ein Ausflug und eine Weihnachtsfeier statt.
 
Preisgekrönt

3. Platz für das Projekt „Wahl-Omas“ beim Wettbewerb "Leuchtturm der Bürgerbeteiligung" 2014 des Staatsanzeigers

Bericht Staatsanzeiger


Der Ravensburger "Wahl-Oma-Service" von "bürgeraktiv" hat beim Wettbewerb der Deutschen Familienstiftung "Ein Schild für die Familie" am 16. Mai 2008 in Fulda den ersten Platz erhalten.
 
Sprechstunde Wahl-Oma-Service
Mittwoch 14 bis 16 Uhr
Susanne Schultheiß und Karin Voit helfen gerne weiter.

Unterstützung durch Spenden

Wahl-Omas erhalten Spende vom Bau- und Sparverein
Der Bau- und Sparverein Ravensburg hat im September 2012 dem Wahl-Oma-Service der Freiwilligenagentur Ravensburg 1.000 Euro gespendet.

Krumbach-Familienstiftung spendet für Wahl-Oma-Projekt
Die Krumbach-Familienstiftung hat im August 2012 für das Wahl-Oma-Projekt der Freiwilligenagentur Ravensburg 1.500 Euro gespendet.

Suche

Kontakt

Büro Oberbürgermeister
Abteilung: Bürgerschaftliches Engagement
Sachgebiet: Freiwilligenagentur Ravensburg
Telefon: 0751 82-102
Telefax: 0751 82-60102

Rathaus

Marienplatz 26

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Di und Do14 - 16 Uhr

Flyer Wahl-Oma