Immobilienangebote

Immobilien, die die Stadt verkauft, finden Sie hier.

Investoren- und Planungswettbewerb "Seestraße 32 und 36"

Im Zuge der Neuordnung der Verwaltungsstandorte der städtischen Dienststellen soll das Gebiet Seestraße 32 und 36 mit den Flurstücken Nrn. 1511/6 und 1511/5 neu entwickelt werden. Die Seestraße wurde um 1870 als Pendant zur nach Norden in Richtung Weingarten führenden Gartenstraße angelegt. Vor allem der nördliche Bereich der Seestraße ist durch eine beachtliche Anzahl repräsentativer Vorstadtvillen geprägt. Entsprechend finden sich im Bereich mit den Gebäuden Seestraße 32 und 36 zwei dieser Villen.


Das  ca 4.650 m² große Areal soll für eine hochwertige Wohnnungsnutzung, ergänzt um Dienstleistungen an einen Investor, Bauträger oder ein Wohnungsunternehmen veräußert werden. Um die städtebauliche Qualität der Bebauung im Planungsgebiet in dieser prominenten, altstadtnahen Lage zu sichern, wird ein Investorenwettbewerb, kombiniert mit einem Planungswettbewerb durchgeführt.


Mehr zum Wettbewerb erfahren Sie hier

Suche