Notos Quartett

Fr 03 Mrz 2023
Uhrzeit
20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Eintrittspreis

27 | 24 | 21 €

Kartenvorverkauf

In der Tourist Information oder unter www.reservix.de
 

Informationen zur Veranstaltung

VIOLINE Sindri Lederer

VIOLA  Andrea Burger
VIOLONCELLO Philip Graham
KLAVIER Antonia Koster

Gustav Mahler Klavierquartettsatz a-Moll
Bela Bartok Klavierquartett c-Moll op. 20 (1898)
Johannes Brahms Klavierquartett g-Moll op. 25


Das Notos Quartett in der Besetzung Klavier und drei Streicher ist bekannt für seine Entdeckungen, ist doch das Repertoire für Klavierquartett relativ überschaubar. So leiten zwei Frühwerke, die vom dichten Klangbild des Johannes Brahms inspiriert sind, auf dessen erstes Klavierquartett hin. In Gustav Mahlers Klavierquartett aus der Studienzeit begegnen sich tiefer Schmerz und leidenschaftliche Erregung im hochromantischen
Klang. Ebenfalls ein Jugendwerk des damals 17-jährigen Béla Bartók ist das halbstündige Klavierquartett, in dem der vollgriffige, leidenschaftliche Stil von Brahms Pate gestanden hat. Bartók selbst hat es aufgeführt, doch abgesehen von einer zweiten Aufführung Anfang der 1960er Jahre schlummerte das Werk im Archiv. Das Notos Quartett hat es aufgespürt, einstudiert, 2017 auf CD aufgenommen und ist zum Botschafter für dieses anspruchsvolle und emotionsstarke Stück geworden. 


www.notosquartett.de


Einführung um 19.30 Uhr


© N O T O S   Q U A R T E T T


Eine Veranstaltung im Rahmen der Ravensburger Spielzeit 2022/23

Veranstalter

Kulturamt | Stadt Ravensburg
Bleicherstraße 20
88212 Ravensburg
 
Melden Sie kostenlos Ihre Veranstaltung bei uns an!

Veranstaltung melden

Kulturmagazin stadtlandsee

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen