Ausverkauft: Beethoven Septett - Klassikstars Kammermusik

Fr 05 Nov 2021
Uhrzeit
20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Eintrittspreis

27 | 24 | 21 € und ermäßigt

Kartenvorverkauf

Tourist Information Ravensburg, Marienplatz 35, 88212 Ravensburg
Ticket-Hotline 0751 82-800
tourist-tickets@ravensburg.de
Terminvereinbarung https://kartenverkauf-spielzeit.ravensburg.de

 

Informationen zur Veranstaltung

Aktuelle Besucherinformationen vom 03.11.21: Es gilt 3 G Regel mit PCR-Test!


Ravensburger Spielzeit 21/22

Fr | 05.11.21 | 20 Uhr | Konzerthaus Ravensburg

Beethoven Septett 

Klassikstars Kammermusik


Solisten-Ensemble:

Sebastian Manz Klarinette 

Dag Jensen Fagott

Felix Klieser Horn

Franziska Hölscher Violine

Wen-Xiao Zheng Viola

Tanja Tetzlaff Violoncello

Dominik Wagner Kontrabass


Carl Nielsen Serenata in vano CNW 69 für Klarinette, Fagott, Horn, Violoncello und Kontrabass

Jean Francaix Trio für Violine, Viola und Violoncello

Ludwig v. Beethoven Septett Es-Dur op. 20 für Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass


Die sieben Musikerinnen und Musiker haben auf einen Gruppennamen verzichtet. Alle stehen sie mit ihrem Namen für den gemeinsamen hohen Anspruch gerade. Obwohl es große Altersunterschiede im Klassikstar-Ensemble gibt, haben sich alle gleichermaßen in der Musikszene als großartige und gefragte Solistinnen und Solisten ihres Fachs bewährt und wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet. So hat sich das 7-köpfige Solistenensemble zu einem Projekt zusammengeschlossen, um Musik in unterschiedlich starken Besetzungen spielen und aufführen zu können. Die ungewöhnliche Ensemblestärke ist – wie ein Mini-Orchester – in der Lage, höchst filigran agieren zu können. Sinfonisches kann so auf die unbestechliche Transparenz der Einzelstimmen heruntergebrochen werden. Kaum ein Musikstück könnte davon mehr profitieren als Ludwig van Beethovens 1799 oder 1800 in Wien uraufgeführtes Septett Es-Dur op. 20. In seiner Form an die Sinfonia concertante angelehnt, besteht es aus vier Sätzen mit zwei Intermezzi.


Karten 27 | 24 | 21 €

Programmänderung: Anstelle vom Mozart Divertimento Es-Dur wird Jean Francaix (1912 - 1997) Trio für Violine, Viola und Violoncello gespielt. Das Konzert findet ohne Pause statt. Die Musiker signieren nach dem Konzert vor der Bühne im Konzerthaus.


Besucherinformationen: 3 G Kontrolle am Einlass, Abstand und Maskenpflicht.


Fotos Solisten © Marco Borggreve | Julia Wesely | Irene Zandel | Georgia Bertazzi

Veranstalter

Kulturamt | Stadt Ravensburg
Bleicherstraße 20
88212 Ravensburg
 
Corona-Einschränkungen: Es gelten Abstand, Maske, Hygiene, Kontaktdaten Erfassung und Kontrolle über das Ticketing-System, Kontrolle der Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweise.
Melden Sie kostenlos Ihre Veranstaltung bei uns an!

Veranstaltung melden

Kartenrückgabe: Rückerstattung Tickets

Für abgesagte Veranstaltungen, für die Sie die Tickets bei der Tourist Info Ravensburg gekauft haben, finden Sie das Antragsformular auf Rückerstattung Ihrer Tickets auf der Seite Kartenvorverkauf.

Kulturmagazin stadtlandsee

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns