Neujahrskonzert - Wunderkinder

So 13 Jan 2019
Uhrzeit
19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstraße 3
88212 Ravensburg
konzerthaus@ravensburg.de
liveinravensburg.de

Parken in Ravensburg
 

Eintrittspreis

27 / 24 / 21 €

Kartenvorverkauf

Tourist Information Ravensburg und bei allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen
 

Informationen zur Veranstaltung

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Klavier: Wataru Hisasue
Dirigent: Georg Mais

Franz Schubert - Ouvertürec-Moll D.8a für Kammerorchester
Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert Es-Dur für Klavier und Orchester Nr. 14 KV 449
Felix Mendelssohn Bartholdy - Sinfonie für Streichorchester Nr. 12 g-Moll
Leopold Mozart - Sinfonie F-Dur F 5

Mozart und Mendelssohn sind zwei der berühmtesten Wunderkinder der Musikgeschichte. Mendelssohn schrieb seine Sinfonie Nr. 12 im Alter von nur zwölf Jahren. Schubert komponierte seine Ouvertüre c-Moll mit 14 Jahren. Anlässlich des 300. Geburtstags des Wunderkind-Vaters Leopold Mozart erklingt dessen Sinfonie F-Dur. Wolfgang Amadeus Mozart schrieb sein Klavierkonzert KV 449 im Jahr 1784 für seine Schüler Babette Ployer, die er für talentiert genug hielt, dieses anspruchsvolle Werk zu spielen. In Ravensburg ist es von dem jungen Pianisten Wataru Hisasue gemeinsam mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim zu hören. Hisasue gehört zu den großen Hoffnungen der zukünftigen internationalen Pianistengeneration. Den Durchbruch schaffte der junge Künstler mit dem 1. Preis beim "Mendelssohn Wettbewerb Berlin" im Jahr 2016, der zu den international wichtigsten Wettbewerben gehört, sowie als Preisträger des Ard-Musikwettbewerbs München 2017.


www.swdko-pforzheim.de


Veranstalter

Südwestdeutsche Mozartgesellschaft e.V.
Goldbach 53
88662 Überlingen