Nachhaltig (er)leben

Auch bei den Aktivitäten, die wir im Alltag erleben, ist der Fokus immer mehr in Richtung Nachhaltigkeit gerückt. So bietet auch Ravensburg für verschiedene Altersgruppen Angebote an, die ein nachhaltiges und dennoch unterhaltsames Erlebnis bieten. Im Folgenden werden einige Aktivitäten aufgelistet, welche einen Mehrwert für die Umwelt schaffen

Naturfreibad Flappach
Das Naturfreibad Flappach bietet seinen Gästen mit einem Natursee, Sprungtürmen und Rutsche eine gelungene Abkühlung an warmen Sommertagen.
Öffnungszeiten (gutes Wetter vorausgesetzt): Vor-/Hauptsaison: täglich 10 bis 20 Uhr
Nebensaison: 12 bis 19 Uhr

Weiterhin können Gäste mit dem stündlich verkehrenden Badebus nachhaltig anreisen.

Stadtführungen
Hierbei können die Gäste, aber auch Einheimische die Altstadt Ravensburgs fußläufig entdecken und viele interessante Fakten über die Stadt erfahren. Um die Nachhaltigkeit weiter zu fördern, könnte es eine Maßnahme sein, des Gästen während der angebotenen Stadtführungen Hinweise zur Nachhaltigkeit diverser Restaurants/Geschäfte/Hotels gegeben werden.

Museumsviertel
Das aus vier Museen (Ravensburger, Wirtschaftsmuseum, Museum Humpis-Quartier + Kunstmuseum) bestehende Museumsviertel bietet Gäste als auch Einheimischen eine hervorragende Möglichkeit, sich weiterzubilden. Vor allem das Kunstmuseum ist besonders hervorzuheben, da es als erstes zertifiziertes Museum in Passivhaus-Bauweise gebaut wurde, welche als besonders energieeffizient gilt. Das Museum wurde im Jahr 2013 mit dem deutschen Architekturpreis ausgezeichnet.

Wochenmärkte mit Ständen aus der Region
Verschiedene Märkte bieten den Gästen der Stadt nicht nur die Gelegenheit, Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs zu verkaufen. Durch das vielfältige Angebot kann ein Ausflug zum Markt auch als (Einkaufs-)Erlebnis gestaltet werden.
Wochenmarkt: jeden Samstag von 7.30 bis 13 Uhr auf dem Marienplatz/in der Altstadt
jeden Donnerstag von 8 bis 13 Uhr in der Weststadt (kleiner Markt)

Digitaler Stadtrundgang
Mit der App „Ravensburg GO“ lässt sich die Stadt mit Hilfe eines Handys auf eine neue Weise erkunden. Verschiedene Spiele und weitere in die App einprogrammierte Gimmicks – zum Beispiel Augmented Reality oder 360-Grad Aufnahmen, sorgen für einen fesselnden Stadtrundgang der etwas anderen Art.

Spazierwanderwege
Die Stadt Ravensburg kann auch auf den bestens ausgeschilderten Spazierwanderwegen in und um die Stadt gut erkundigt werden. Die als Spazierwanderwege gekennzeichneten Wege sind maximal 6 km lang und können auch mit kleineren Kindern problemlos bewältigt werden.

Stadtbücherei
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 14 Uhr
Die Stadtbücherei bietet sowohl den Touristen als auch den Einheimischen ein umfangreiches Angebot an Literatur an (sowohl digital als auch „traditionell“).

Suche

Kontakt

Amt für Tourismus und Stadtmarketing
Abteilung: Tourist Information
Telefon: 0751 82-800
Telefax: 0751 82-466

Lederhaus

Marienplatz 35

88212 Ravensburg

 

In Google Maps ansehen
Öffnungszeiten
Mo bis Fr09:30 - 17:30 Uhr
Sa09:30 - 13:00 Uhr
Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen