Brillen-Sammelaktion "Brillen spenden – Sehen schenken"

BrillenWeltweit

Die Freiwilligenagentur Ravensburg unterstützt die Sammelaktion "Brillen spenden – Sehen schenken" von BrillenWeltweit.

 
BrillenWeltweit ist eine Aktion des Deutschen Katholischen Blindenwerks e. V. mit DZI-Spendensiegel. Die durch Non-Profit-Organisationen geprüften Brillen werden kostenlos an hilfsbedürftige Sehhilfeempfänger in den ärmsten Ländern der Welt verteilt. brillenweltweit.de

Sie haben alte Brillen die Sie nicht mehr brauchen?

Diese (auch Sonnenbrillen) können Sie bei uns in der Freiwilligenagentur im Rathaus kostenlos und barrierefrei abgeben. Kommen Sie einfach vorbei! Wir sind seit Anfang 2022 eine der offiziellen Sammelstellen der weltweiten Aktion.

Bitte beachten: Die Brillen werden nur ohne Brillenetui angenommen. Bitte nicht in Plastikfolie wickeln. Sie können die Brillen in Zeitungspapier einschlagen. Lose Gläser können wir ebenfalls nicht entgegennehmen.

Was passiert mit den Brillen?

In fünf Brillenprojekten sind 80 Langzeitarbeitslose und sechs hauptamtliche Teamleiter in Deutschland beschäftigt. Die gesammelten Brillen werden sortiert, gereinigt, aufgearbeitet, vermessen, registriert und zum Versand verpackt. Hilfsbedürftige Sehhilfeempfänger in ärmeren Ländern erhalten die Brillen kostenlos. Mehr Infos finden Sie unter www.brillenweltweit.de

Unser Motivation

In den ärmsten Ländern der Welt können sich viele Menschen keine Brille leisten. Brillen sind hier oft sehr teuer und kosten den Lohn von mehreren Monaten. Aber: Wer nicht gut sehen kann, bekommt keine Arbeit. Wer die Tafel oder das Schulheft nicht lesen kann, hat eine geringere Chance auf Bildung. Keine Arbeit oder Bildung zu haben, bedeutet für viele, in Armut zu leben. Ein Teufelskreis.


Und bei uns? Fast zwei Drittel aller Deutschen tragen eine Brille. Meistens kaufen sie alle paar Jahre eine neue, die alte Brille wird dann weggeworfen oder landet in der Schublade. 


Deshalb unterstützt die Stadt Ravensburg aktiv die Brillen-Sammelaktion. Denn durch „BrillenWeltweit“ erhalten nicht nur viele hilfsbedürftige Sehhilfeempfänger in ärmeren Ländern, sondern auch rund 80 Langzeitarbeitslosen in Deutschland eine neue Perspektive.

Suche

Kontakt

Sachgebiet: Freiwilligenagentur Ravensburg
Telefon: 0751 82-102
Telefax: 0751 82-60102

Rathaus

Marienplatz 26

88212 Ravensburg

 

In Google Maps ansehen
Öffnungszeiten
Mo bis Fr10 - 13 Uhr
Di bis Do14 - 16 Uhr
Do zusätzlich16 - 17.30 Uhr
Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen