OSK: Vätern ist ab 1. März ein Besuch erlaubt

01.03.2021 | Geburtshilfe der Oberschwabenklinik: Zwischen der Geburt und dem Abholen von Mutter und Kind nach Hause ist ein Besuch von einer Stunde Dauer erlaubt.

 

Auf den Wöchnerinnenstationen des St. Elisabethen-Klinikums (EK) in Ravensburg und des Westallgäu-Klinikums in Wangen gibt es ab Montag, 1. März 2021 wieder eine Besuchsmöglichkeit für die Väter. Zwischen der Geburt und dem Abholen von Mutter und Kind nach Hause ist ein Besuch von einer Stunde Dauer erlaubt. Weiterhin nicht möglich sind mehrere Besuche oder auch Besuche mehrerer Personen.


Voraussetzung für den Besuch ist, dass sich der Vater beim Eintritt in das Klinikum einem Corona-Schnelltest unterzieht und dieser negativ ausfällt. Abstrichzeiten sind am Haupteingang des EK Ravensburg werktags von 8 bis 16.30 Uhr sowie an Wochenenden von 13.30 bis 16 Uhr. 


Pressemitteilung der Oberschwabenklinik gGmbH (OSK).

Mehr Infos zum Thema finden Sie auf der Website der OSK.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns