Stadtverwaltung ist auch während des Lockdowns erreichbar

12.01.2021 | Können Anliegen nicht telefonisch, per Mail oder digital geregelt werden, ist für den Besuch vor Ort eine Terminvereinbarung nötig.

 

Die Stadtverwaltung Ravensburg bietet alle gewohnten Dienstleistungen auch während des derzeitigen Corona-Lockdowns an. Nach Möglichkeit sollen die Anliegen aber per Telefon, E-Mail oder digital über die städtische Homepage geregelt werden.

Ist die persönliche Anwesenheit erforderlich, dann geht dies nur nach vorheriger Terminvereinbarung. In den Gebäuden muss grundsätzlich immer ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden (FFP2- oder medizinische Maske). Ohne eine Terminvereinbarung können die Verwaltungsgebäude nicht betreten werden. 


Ausnahme hiervon ist der Bürgerservice Bauen im Technischen Rathaus. Dieser ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten auch ohne Anmeldung erreichbar. Das Kunstmuseum, das Museum Humpis-Quartier, das Stadtarchiv und die Tourist Information bleiben weiterhin geschlossen. Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 14. Februar 2021. Die Stadtbücherei ist zwar geschlossen, bietet jedoch einen Abholservice für Medien. 

Hier finden Sie die wichtigsten Kontaktdaten der Ämter, weitere Telefonnummern finden Sie in der Ämterliste.

  • Telefonzentrale der Stadtverwaltung Ravensburg: 0751 82-0
  • Bürgeramt: 0751 82-251 
  • Standesamt: 
    - Geburten: 82-228
    - Sterbefälle: 82-227
    - Eheschließungen: 82-226
  • Ordnungsamt:
    - Ortspolizeibehörde: 82-352
    - Ausländerbehörde: 82-190
  • Amt für Bildung, Soziales und Sport: 82-436
  • Ausländerbehörde: 0751 82-190
  • Bürgerservice Bauen: 0751 82-799
  • Ortsverwaltung Eschach: 0751 7608-0
  • Ortsverwaltung Schmalegg: 0751 994386-30
  • Ortsverwaltung Taldorf: 0751 79109-10

Liste aller Ämter mit Telefon und E-Mail-Adressen

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns