Aktion der Freiwilligenagentur "Kinder schicken Weihnachtsgrüße an Senioren" bringt große Freude"

17.12.2020 | Mehr als 500 kreative Weihnachtsgrüße haben Kinder für die Senioren in der Stadt gestaltet.

 

Ketrin Erdle (links) und Toni Ertl von der Freiwilligenagentur Ravensburg haben die vielen Weihnachtsgrüße entgegengenommen, um sie an Senioren in der Stadt zu verteilen. Foto: Stadt Ravensburg
Ketrin Erdle (links) und Toni Ertl von der Freiwilligenagentur Ravensburg haben die vielen Weihnachtsgrüße entgegengenommen, um sie an Senioren in der Stadt zu verteilen. Foto: Stadt Ravensburg

Mehr als 500 liebevoll gestaltete Weihnachtskarten, -briefe und -bilder hat die Freiwilligenagentur im Rathaus von Kindern der Ravensburger Kindergärten, Grundschulen und der Gemeinschaftsschule erhalten. Diese werden nun an die Senioreneinrichtungen in der Stadt verteilt, um den Senioren in dieser schwierigen, kontaktarmen Zeit eine Freude zu bereiten.

"Wir freuen uns riesig, dass sich die Kinder so zahlreich an unserem Aufruf beteiligt haben", sagt Sophie Bader, Leiterin der Freiwilligenagentur bei der Stadtverwaltung Ravensburg. "Wir waren sehr berührt über die aufmunternden Worte und die Achtsamkeit, mit der die Werke erstellt wurden. Unser besonderer Dank gilt den Erzieherinnen und Lehrkräften, die diese Aktion tatkräftig unterstützt haben".


Mehr Infos zur Freiwilligenagentur Ravensburg

Schnöne Beispiele für kreative und einfühlsame Weihnachtsgrüße

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns