Ravensburger "Tafel" startet Notbetrieb

25.03.2020 | Öffnungszeiten der Ravensburger "Tafel" während der Corona-Krise: montags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr.

 

Leere Regale und Meldungen über Hamsterkäufe haben in den vergangen Tagen für Schlagzeilen gesorgt. Doch was, wenn das nötige Kleingeld zum Hamstern fehlt?

Auch in Zeiten, in denen viele Menschen durch die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verunsichert sind, Vorräte anlegen und soziale Kontakte meiden, sind manche Personen auf einen Notbetrieb der "Ravensburger Tafel" und die Solidarität anderer angewiesen.

Walter Lehman, Leiter der Ravensburger Tafel, freut sich daher ganz besonders, dass es gelungen ist, einen Nottafelbetrieb zu organisieren. Einige treue Tafelkunden hätten schon bei ihm nachgefragt, wann die Tafel wieder öffnen würde.


Los geht der Notbetrieb bereits am Donnerstag, 26. März 2020. Sie ist vorübergehend immer am Montag und am Donnerstag nachmittags von 15 bis 17 Uhr für Menschen mit Berechtigungsschein geöffnet.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns