Ravensburg zur Energie-Kommune des Monats Oktober 2020 ernannt

03.11.2020 | Die Stadt hat mit dem Klimakonsens und dem Ausbau des Nahwärmenetzes überzeugt.

 

Urkunde Ravensburg Energie-Kommune
Urkunde Ravensburg Energie-Kommune

Die Agentur für Erneuerbare Energien e. V. (AEE) mit Sitz in Berlin hat Ravensburg als Energie-Kommune des Monats Oktober 2020 ausgezeichnet. Überzeugt haben vor allem zwei wichtige Klimaschutz- und Energiewendemaßnahmen der Stadt im Jahr 2020: Der Ausbau des Nahwärmenetzes in der Altstadt und ein "Klimakonsens" mit einem weitreichenden Maßnahmenplan, an dem sich unterschiedliche Akteure in der Stadt über sieben Monate hinweg beteiligt haben.

„Die Stadt Ravensburg zeigt, wie wichtig es für die Umsetzung von Erneuerbare-Energien-Projekten ist, viele Menschen an den Tisch zu holen um gemeinsam ins Gespräch zu kommen“, sagt Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE).

Mehr Infos:

www.unendlich-viel-energie.de
Interview mit Baubürgermeister Dirk Bastin

Info zur Agentur für Erneuerbare Energien e. V.

Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären – vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Sie arbeitet partei- und gesell-schaftsübergreifend und als eingetragener Verein nicht gewinnorientiert.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns