Nutzen Sie unseren kostenlosen Infodienst auf Telegram

09.04.2020 | Holen Sie sich unsere News direkt aufs Smartphone!

 

Telegram-Info-Service

Die Stadt Ravensburg informiert - vor allem in der Corona-Krise ihre Bürgerschaft auf unterschiedlichen Kanälen. Auf der Homepage www.ravensburg.de, auf Facebook, auf Instagram und über den kostenlosen Infokanal per Telegram. Dort können Sie sich ganz einfach anmelden, dann erhalten Sie unsere Meldungen direkt aufs Smartphone – auch nach der Corona-Krise. Wie's geht, erfahren Sie auf der Seite Telegram-Service der Stadt Ravensburg. 

Wenn Sie die jeweils aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg suchen oder wissen wollen, welche Geschäfte geöffnet sein dürfen, dann schauen Sie auf diese beiden Seiten:

"Coronavirus - alle Infos auf einen Blick!" 

www.ravensburg.de
Mehr als 33.000 Mal ist diese Seite bisher angeklickt worden. Hier sind alle wichtigen Infos und Links für Bürger und Unternehmen in Ravensburg während der Corona-Krise zusammengefasst.

Aktuelle Corona-Regeln 
Knapp 20.000 Mal ist auf diese Seite bereits zugegriffen worden. Wir halten die Seite möglichst immer auf dem aktuellen Stand. Hier finden Sie auch die aktuellen Auslegungshinweise der Landesregierung Baden-Württemberg – das ist die Liste der offenen und geschlossenen Geschäfte.


Corona-Hilfsangebote / Corona-Hotline: Telefon 82-100

montags bis freitags von 10 – 16 Uhr (außer Karfreitag und Ostermontag)

  • Vermittlung von Hilfe für Einkäufe und Besorgungen
  • Vermittlung von Kontakten und Hilfe bei Gesprächsbedarf und seelischer Not
  • Vermittlung an passende Ansprechpersonen zu vielen aktuellen Fragestellungen

Zur Übersicht


Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns