App "Ravensburg GO" lädt Familien zum spielerischen Stadtrundgang ein

23.10.2020 | Zu Corona-Zeiten ideal: Im Freien spielen, puzzeln und Punkte sammeln mit der Kindertour

 

Spaß für die ganze Familie: Mit der Kindertour der App Ravensburg GO erkunden Kinder und ihre Eltern spielerisch die Ravensburger Altstadt. Foto: Stadt Ravensburg
Spaß für die ganze Familie: Mit der Kindertour der App Ravensburg GO erkunden Kinder und ihre Eltern spielerisch die Ravensburger Altstadt. Foto: Stadt Ravensburg

Die neue App "Ravensburg GO" ist nichts für Coach-Potatoes. Nur wer aktiv vor Ort ist, hat so richtig Spaß bei der spannenden Erlebnistour durch die historische Altstadt von Ravensburg. Für Familien ist die kurzweilige App in Corona-Zeiten besonders ideal: Sie können gemeinsam im Freien durch die Türmestadt spazieren, spielen, puzzeln, Quizfragen beantworten und dabei noch Punkte sammeln. Belohnt werden sie mit Gutscheinen, die sie im örtlichen Handel oder in Freizeiteinrichtungen einlösen können.

Gutscheine einlösen

Erst spielend mit der App die Stadt erkunden, dann von den Gutscheinen profitieren – in der CHG Arena beim Eislaufen, in den Museen, bei farbenfroh spielen & schenken, beim "Rittergolf" und vielen weiteren Partnern: So können Familien in den Herbstferien einen kurzweiligen Tag in Ravensburg verbringen – als Besucher ebenso wie als Einheimische. Mit dem Rabatt für ein persönliches Fotoprodukt vom Spielehersteller Ravensburger wird das Familienfoto zum individuellen Puzzle gestaltet – als schöne Erinnerung an die Spielestadt.

Kindertour: Spannende Fragen beantworten

Fast 2600 Mal wurde die App Ravensburg GO seit ihrem Start Mitte August heruntergeladen. Die Macher in der Tourist Info sind zufrieden mit dem Feedback: "Unbedingt zu empfehlen ist die Jagd nach den Spielkegeln im Hirschgraben und dem Serpentinenweg – gibt 10 Punkte pro Kegel!", heißt es da zum Beispiel. Denn bei dem Rundgang durch die Spielestadt gilt es auch, virtuelle Figuren zu sammeln, die per Augmented Reality auf dem Display auftauchen, wenn man mit der Kamera die Umgebung einer Sehenswürdigkeit fokussiert.

Drei Stadttouren stehen auf der App zur Auswahl. Mit der Kindertour steuern die Familien sieben Stationen an. Rund eine Stunde sind dann Groß und Klein damit beschäftigt, Antworten auf spannende Fragen zu finden. Dabei gilt es beispielsweise, Fenster zu zählen, die Fassade des Kunstmuseums zu ertasten oder die Länge des "rauschenden Flappachs" am Lederhaus abzumessen. Lust darauf macht das Video zur Kindertour – selbst ausprobieren macht doppelt Spaß!

Infos zur App Ravensburg GO

Die App kann man kostenlos im App Store oder Google Play Store herunterladen. Sie wird unterstützt für Smartphones mit den Betriebssystemversionen Android ab 6.0 und iOS ab 10.0. Mehr Infos und den Link zur Kindertour unter www.ravensburg.de/app.

Kindertour auf der App Ravensburg GO: Die App gibt es kostenlos im App Store und im Google Play Store. Foto: Stadt Ravensburg
Kindertour auf der App Ravensburg GO: Die App gibt es kostenlos im App Store und im Google Play Store. Foto: Stadt Ravensburg

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns