Heilignachtsänger mit Auftrittsverbot wegen Corona

21.12.2020 | Im 151. Jahr seines seines Bestehens kann der traditionsreiche Chor 2020 erstmals nicht an Heiligabend singen.

 

150-jähriges Jubiläum der Heilignachtsänger im Spitalfoyer 2019. Foto: Siegfried Heiss
150-jähriges Jubiläum der Heilignachtsänger im Spitalfoyer 2019. Foto: Siegfried Heiss

Die Heilignachtsänger Ravensburg werden an Heiligabend wegen der Corona-Pandemie nicht auftreten können. Dies teilte ihr Vorsitzender Albert Erb mit großem Bedauern mit: „Unsere Probenabende konnten bereits wegen der aktuellen Verordnungen nicht stattfinden. Die Infektionsgefahren machen unserem Chor die Auftritte an Heiligabend unmöglich. Wir bitten dafür um Verständnis.“ 


Im Jahr 2019 hatten die Heilignachtsänger noch ihr 150-jähriges Jubiläum feiern können. Selbst während beider Weltkriege und in den nachfolgenden Notzeiten sind die Auftritte des 25-köpfigen Chores nie ausgefallen. Die Sängerkameraden hoffen jetzt auf Heiligabend 2021 um ihre Friedensbotschaft erneut verkünden zu können.

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet das Webanalysetool Matomo für die Auswertung anonymer Informationen der Besucher. Datenschutzinformationen