Flappachbad: Bedürftige Erwachsene erhalten Unterstützung

22.07.2020 | Ravensburger mit geringem Einkommen erhalten von der Ticket-Tafel fünf Eintrittskarten fürs Fläppe.

 

Die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen hat beantragt, dass den Ravensburger Bürgerinnen und Bürgern für die von Corona geprägte Sommersaison 2020 im Flappachbad neben den kostenlosen Eintritten für Familien im Rahmen der Familienkarte auch für bedürftige Personen ein Zugangsangebot unterbreitet wird. 


Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp konnte im Gemeinderat mitteilen, dass es ab Donnerstag, 23. Juli 2020 ein entsprechendes Angebot über die Ticket-Tafel geben wird. Die Ticket-Tafel ermöglicht in vielen Bereichen Personen mit geringem Einkommen (bei diesem Projekt "Gäste" genannt) den kostenlosen Besuch von kulturellen und sportlichen Veranstaltungen in Ravensburg und somit die Teilhabe am öffentlichen Leben in der Stadt.


Telefonische Vermittlung
Im Jahr 2020 können berechtigte Personen nun auch fünf Eintrittskarten für das Flappachbad von der Ticket-Tafel erhalten. Die Flappachkarten werden ab 23. Juli neben weiteren kostenlosen Eintrittskarten für Veranstaltungen und Museumsbesuche telefonisch vermittelt. Interessierte Gäste dürfen sich direkt melden unter Telefon 0751 82-102. 


Anmeldung bei der Ticket-Tafel

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies in der Freiwilligenagentur im Rathaus nachholen. Dort erhält man das Anmeldeformular. Mitzubringen ist ein Nachweis für die Berechtigung. Berechtigt sind alle Inhaber des Tafelausweises und / oder Menschen mit Anspruch auf Wohngeld und andere Transferleistungen, die in Ravensburg wohnen. 

Ticket-Tafel-Sprechstunde bei der Freiwilligenagentur im Rathaus: 

dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr

Alle Infos und das Anmeldeformular finden Sie auf der Seite Tickettafel:
www.ravensburg.de/tickettafel

Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement/Freiwilligenagentur organisiert das Projekt "Ticket-Tafel" in Kooperation mit dem Kulturamt Ravensburg und mit Unterstützung durch das Amt für Soziales und Familie der Stadt Ravensburg.


Mehr Infos zum Flappachbad

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns