Ravensburg feiert das Grundgesetz

20.05.2019 | Kommt vorbei - feiert mit! Donnerstag, 23. Mai von 15 bis 18 Uhr auf dem Marienplatz vor dem Lederhaus

 

Ravensburg feiert das Grundgesetz

Unser Grundgesetz wird 70 Jahre alt – ein Grund zum Feiern und Vergewissern, welchen „Schatz“ wir für unsere Gesellschaft haben. Die Grundwerte sind Garant einer offenen, freien und sozialen Gesellschaft, in der es sich gut leben lässt. Deshalb sind alle Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt und Region zu einem Bürgerfest eingeladen, welches am Donnerstag, 23. Mai von 15 bis 18 Uhr auf dem Marienplatz vor dem Lederhaus in Ravensburg stattfindet. Höhepunkt des Festes werden künstlerische Präsentationen einzelner Grundgesetzartikel sein, die von Schulen, Einrichtungen, Vereinen gestaltet wurden und in kurzen Statements vorgestellt werden. Dabei beschränkte man sich auf die ersten 20 Artikel, welche die Grundwerte unserer Verfassung festschreiben. Musikalisch beteiligen sich ein Schülerchor der Barbara-Böhm-Schule, ein Blechbläserquintett der Musikschule und das Trio ludere. Viele Vereine, Einrichtungen, wirtschaftliche Verbände wie WiFo und die Stadt treten als Veranstalter auf. Wer zum Geburtstag eingeladen wird, braucht auch nichts mitzubringen: Kaffee und Kuchen gibt es kostenlos, sie sind Spenden von DWP (Weltpartner), Bäckereien und Kantinen. 

70 Jahre Grundgesetz

Suche