Stadt gibt Termine für Problemstoffsammlung bekannt

30.04.2019 | Im Mai und im Oktober können Problemstoffe abgegeben werden.

 

Die Problemstoffsammlung des Landkreises Ravensburg im Stadtgebiet Ravensburg und den drei Ortschaften Eschach, Schmalegg und Taldorf findet in zwei Sammelsequenzen mit einer Aufteilung in einer Frühjahrs- und einer Herbstsammlung statt.


Hierbei können alle Reste von Produkten mit schädlichen Inhaltsstoffen, die in Garten, Küche, Bad etc. anfallen, von Haushalten und Kleingewerbe bis zu einer Menge von 15 kg kostenlos abgegeben werden.


Angenommen werden Batterien, Leuchtstoffröhren, Chemikalien, Farben und Lacke, Lösungsmittel, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Reinigungsmittel, Säuren, Laugen und Spraydosen mit Restinhalt.


Für Ravensburg gelten folgende Standorte und Abgabezeiten:


Samstag, 11. Mai 2019

von 10.30 bis 12.30 Uhr auf dem Schulparkplatz im Dreiländerring.

Dienstag, 14. Mai 2019

von 10 bis 12 Uhr in der Angelestraße (gegenüber Haus-Nr. 38) in Obereschach und 

von 12.30 bis 14 Uhr beim Parkplatz in der Saarlandstraße


Donnerstag, 23. Mai 2019

von 9.30 bis 11.30 Uhr in Schmalegg auf dem Parkplatz der Ringgenburghalle (Schenkenstraße 15/1) 


Freitag, 7. Juni 2019

von 11 bis 12.30 Uhr bei der Firma Remondis in der Bleicherstraße 39



Herbststammlung

Im Herbst findet die erste Sammlung statt am


Samstag, 5. Oktober 2019

von 8 bis 10 Uhr in der Gottlieb-Daimler-Straße (Rückseite Bauhof) und 

von 14 bis 15.30 Uhr in Oberzell (Parkplatz Schussentalhalle)


Letzter Sammeltermin ist am Samstag, 16. November 2019 

von 8 bis 10 Uhr in der Mittelöschstraße (beim öffentlichen WC).


Monatliche Problemstoffabgabe
Zusätzlich können seit 2019 einmal monatlich Problemstoffe beim Entsorgungszentrum Gutenfurt abgegeben werden. Die genauen Termine erfahren Sie beim Landratsamt Ravensburg sowie am Umwelttelefon der Stadt Ravensburg unter Telefon 0751 82-444 und auf der Seite Abfallberatung.

Suche