"Sprich mit mir": Stadt startet Plakataktion an Ravensburger Grundschulen

08.01.2019 | Plakate der Stadt Ravensburg sollen Eltern für ihren Umgang mit digitalen Medien sensibilisieren.

 

Um Eltern und Erwachsene auf ihre Vorbildfunktion im Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. aufmerksam zu machen, führen die Ravensburger Grundschulen eine Plakataktion unter dem Titel "Sprich mit mir" durch.

Dabei werden an den Schulen und in deren Einzugsbereichen Plakate auf dieses Thema aufmerksam machen, um Eltern und Erwachsene für den eigenen Umgang mit digitalen Medien zu sensibilisieren. "Für Kinder kann dies ein entscheidender Beitrag dafür sein, welchen Umgang sie mit diesen Medien entwickeln", sagt Jugendreferent Thomas Ritsche. 


Die Aktion ist eine Kooperation des städtischen Amtes für Schule, Jugend und Sport, den Grundschulen und dem Jugendinformationszentrum "aha". 

Plakataktion "Sprich mit mir" an Ravensburger Grundschulen soll Eltern für den Umgang mit Handy, Tablet & Co. sensibilisieren. Plakat: Stadt Ravensburg
Plakataktion "Sprich mit mir" an Ravensburger Grundschulen soll Eltern für den Umgang mit Handy, Tablet & Co. sensibilisieren. Plakat: Stadt Ravensburg

Suche