Stadt beginnt mit dem Bau des Radwegs Berger Straße / Schussenstraße

07.06.2019 | Von 11. bis 19. Juni ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

 

Die Stadt Ravensburg will das Radfahren attraktiver machen. Im Zuge der Umsetzung des Radverkehrskonzepts wird als eine Maßnahme in der Verlängerung der Berger Straße und Karlstraße ein Radweg über die Kreuzung mit der Schussenstraße hergestellt. 


Die Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich Karl-/Schussen-/Berger Straße beginnen am Dienstag, 11. Juni 2019 und dauern bis Mittwoch, 19. Juni 2019. 


Umleitung

In dieser Zeit muss der rechtsabbiegende Verkehr von der Karlstraße in die Schussenstraße über die Ulmer Straße und Gartenstraße umgeleitet werden. Von Wangen kommend wird der Verkehr in Richtung B30 bereits am Frauentorplatz über die Gartenstraße und Ulmer Straße umgeleitet. Der Verkehr in der Schussenstraße in West-Ost-Richtung kann an der Baustelle vorbeigeleitet werden. 


Die Fußgänger und Radfahrer werden über den Ampel-Überweg in Höhe Zeughausstraße geführt. 


Busumleitung

Auch der Busverkehr ist betroffen. Busse, die üblicherweise den Zentralen Omnibusbahnhof über die Schussenstraße verlassen, werden über die Straße "Am alten Gaswerk" umgeleitet. 


Die abschließenden Bauarbeiten in der Berger Straße dauern bis Ende Juni.

Suche