Ausgediente Stifte in der Freiwilligenagentur abgeben

24.04.2018 | Der Erlös aus dem Recyclingprojekt kommt einem Flüchtlingscamp zugute.

 

Kugelschreiber, Füller und Stifte recyceln und zugleich 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon den Schulunterricht ermöglichen – das ist ab sofort möglich: Die Freiwilligenagentur im Rathaus nimmt leere und kaputte Stifte entgegen. Das Material wird an einen Recycling-Partner weitergeleitet, der daraus neue Plastikprodukte herstellt.


Ein Stiftehersteller sponsert für jeden abgegebenen Stift einen Cent an syrische Mädchen im Flüchtlingscamp im Libanon. Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden. Stifte können ab sofort in der Freiwilligenagentur abgegeben werden. Erlaubt sind Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen.


Nicht angenommen werden Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren. Die Sammelaktion eignet sich bestens als Schulklassenprojekt, weil alle mitmachen und etwas Gutes bewirken können.


Kontakt:

Freiwilligenagentur Ravensburg, Marienplatz 26, Ravensburg

Telefon 0751 82-102, E-Mail

Mehr Infos zur Freiwilligenagentur Ravensburg

Mit ausgedienten Stiften werden syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon unterstützt. Bringen Sie Ihre alten Stifte in die Freiwillgenagentur im Rathaus Ravensburg am Marienplatz!
Mit ausgedienten Stiften werden syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon unterstützt. Bringen Sie Ihre alten Stifte in die Freiwillgenagentur im Rathaus Ravensburg am Marienplatz!

Suche