Ehrennadel für Stadtrat Siegfried Scharpf

30.09.2015 | 20 Jahre lang hat sich Siegfried Scharpf im Ravensburger Gemeindrat engagiert. Dafür hat ihn OB Rapp geehrt.

 

"Er setzt sich in besonderer Weise für die Bürger ein", sagte Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp in der Gemeinderatssitzung am Montag, 28. September 2015 anlässlich der Ehrung von Stadtrat Siegfried Scharpf für dessen 20-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat der Stadt Ravensburg. Er erhielt die Ehrennadel des baden-württembergischen Städtetags in Silber.

Er sei "ein ehrlicher Diskussionspartner mit dem Ohr nah am Bürger, was wohl auch an seinem Beruf als Schornsteinfegermeister liegt", sagte der OB in seiner Dankesrede. Vor allem die Themen Familie und Familienförderung liegen ihm am Herzen. Scharpf hat selbst zehn Kinder.


Bereits von 1984 bis 1993 war Siegfried Scharpf Stadtrat, damals als Vertreter der "Unabhängigen Liste. Seit 2004 ist er Fraktionsvorsitzender der "Bürger für Ravensburg" (BfR).

Für sein 20-jähriges Engagement hat Stadtrat Siegfried Scharpf (rechts) von Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp die Ehrennadel des baden-württembergischen Städtetags in Silber erhalten.
Für sein 20-jähriges Engagement hat Stadtrat Siegfried Scharpf (rechts) von Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp die Ehrennadel des baden-württembergischen Städtetags in Silber erhalten.
Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp (links) und Stadtrat Siegfried Scharpf.
 

Suche

Teilen
Newsletter der Stadt Ravensburg
Sie wollen regelmäßig per E-Mail informiert werden?
Dann melden Sie sich für die kostenlosen Newsletter der Stadt Ravensburg an.
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns