Ehrenamtsbonbon

Gutscheinheft für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger

Gutscheinheft EhrenamtsBonBon Cover

Die Stadt Ravensburg fördert seit Jahren das vielfältige bürgerschaftliche Engagement als wichtige Lebensader des Miteinanders in unserer Stadt und ihren Ortschaften. Als Dank für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden legt die Stadt Ravensburg jedes Jahr ein Gutscheinheft auf - das Ravensburger "EhrenamtsBonbon".

Firmen und Institutionen, lokale Händler, Dienstleister und Gastronomen aus Ravensburg und der Umgebung stellen hierzu aus ihrem Sortiment einen oder mehrere Gutscheine mit einem Mindestwert von je 10 € zur Verfügung. Diese Gutscheine werden mit dem Firmenlogo, dem Wert und der Anzahl der gesponserten Gutscheine in dem Gutscheinheft "EhrenamtsBonBon" der Freiwilligenagentur zusammengefasst.

Das "EhrenamtsBonBon" 2016 ist bereits abgeschlossen. Losfee Dorle Opitz (ehrenamtliche Mitarbeiterin, Foto) hat die Gutscheine am 17. Oktober 2016 verlost.


Dorle Optitz, Losfee

EhrenamtsBonBon 2016: Hauptpreise übergeben

Stellvertretend für die vielen ehrenamtlich Engagierten bedankte sich Oberbürgermeister Daniel Rapp persönlich bei den Gewinnern der Hauptpreise des EhrenamtsBonBons 2016. Die mehrtägigen politischen Bildungsreisen nach Berlin, gestiftet von den Bundestagesabgeordneten Agnieszka Brugger und Waldemar Westermayer, durften folgende Gewinner entgegennehmen: Gerda Winkel, die sich seit der Gründung der Freiwilligenagentur bei der Gruppe "bürgeraktiv" engagiert sowie Helga Stehle und Hans Hofer, die beide die Initiativgruppe im Rahlentreff tatkräftig unterstützen. Über eine Fahrt in den Stuttgarter Landtag mit Sozialminister Manne Lucha durften sich Monika Friedrich, die sich beim Katholischen Frauenbund Bavendorf engagiert hat und stellvertretend für den Seniorentreff, Herr Steimle, freuen. In den Stuttgarter Landtag mit August Schuler dürfen Irmgard Schulz und Michael Endler. Irmgard Schulz leitet die "Schwäbische Runde" und Michael Endler ist ehrenamtlicher Integrationsbegleiter von "Willkommen bei uns".

Oberbürgermeister Daniel Rapp (rechts) hat die Hauptpreise des EhrenamtsBonBons 2016 übergeben an (von rechts nach links) Michael Endler, Monika Friedrich, Irmgard Schulz, Herr Steimle vom Seniorentreff, Helga Stehle, Hans Hofer und Gerda Winkel. Mit dabei Heike Sonntag von der Freiwilligenagentur (links).
Oberbürgermeister Daniel Rapp (rechts) hat die Hauptpreise des EhrenamtsBonBons 2016 übergeben an (von rechts nach links) Michael Endler, Monika Friedrich, Irmgard Schulz, Herr Steimle vom Seniorentreff, Helga Stehle, Hans Hofer und Gerda Winkel. Mit dabei Heike Sonntag von der Freiwilligenagentur (links).

Wer das "EhrenamtsBonBon" 2016 mit Gutscheinen bereichert hat, erfahren Sie hier:

Gutscheinheft EhrenamtsBonBon 2016

PDF-Download

EhrenamtsBonBon 2017

Das Gutscheinheft Ravensburger "EhrenamtsBonBon" 2017 wird erstmals an vielen verschiedenen Stellen in der Stadt und den Ortschaften ausgelegt. Eine Information, ab wann das Gutscheinheft erhältlich ist und wo Sie es abholen können, erfolgt über unsere Homepage, das Mitteilungsblatt der Ortschaften sowie die lokalen Medien.

Bürgerinnen und Bürger, die sich in Ravensburg und den Ortschaften Eschach, Taldorf und Schmalegg ehrenamtlich engagieren, können an der Verlosung teilnehmen. Dem Gutscheinheft ist eine Mitmachkarte angefügt, die der Freiwilligenagentur vollständig ausgefüllt und unterschrieben bis 12. Mai 2017 eingereicht werden muss. Alle rechtzeitig eingegangenen Mitmachkarten nehmen an der Verlosung teil. Die Gutscheine werden Anfang Juni 2017 verlost. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Sie möchten gerne unser Gutscheinheft 2017 unterstützen, wissen aber nicht, was Sie aus Ihrem Angebot beisteuern können? Hier ein Tipp: Die Ehrenamtlichen freuen sich auch über einen Ravensburger Einkaufsgutschein!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bis zum 25. Januar 2017 bei uns in der Freiwilligenagentur Ravensburg, Telefon: 0751 82-102, E-Mail

Sponsorenkarte EhrenamtsBonBon 2017

PDF-Download

Förderer des Ravensburger "EhrenamtsBonBon 2016" Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung!

AMICA Parfümerie Bittel
Angie Haardesign
Apotheke am Elisabethenkrankenhaus
Autohaus Kilgus
Autohaus Zwerger
Babiole
Bäckerei Hamma
Bistro – Café Ziel
Brauerei Leibinger
Café Bar Balthes
Café Miteinander/Berufsbildungswerk Adolf Aich
Ertl-Elektro
Fahrrad Amann
Fischinger Markisen und Schirme Ravensburg
Freiwilligenagentur Ravensburg
Gasthaus zur Kiesgrube
Goldschmiede Kesenheimer
Golfanlage Ravensburg
Gut Hügle Erlebnisbauernhof
Haare Markus Herrmann
Hoftheater Baienfurt
Initiative Ravensburg
Juwelier Buchmüller
KJC Sportcenter
Kosmetik-Studio Kahlert
Kräutle Naturkost Naturkosmetik
Kreissparkasse Ravensburg
Kultur Ravensburg
Kunstmuseum Ravensburg
Kuppelnauwirtschaft
Marien-Apotheke
MdB Agnieszka Brugger (Die Grünen)
MdB Waldemar Westermayer (CDU)
MdL Sozialminister Manfred Lucha (Die Grünen)
MdL August Schuler (CDU)
Metzgerei Walser Schwaderer
Modehaus Bredl
Museum Ravensburger
Radius
Restaurant Delphi
Restaurant Kupferle
Ristorante - Pizzeria Martello
Salon Schreiber
Stadtbücherei Ravensburg
Stadtbus Ravensburg-Weingarten
Stadtwerke Ravensburg
Tanzcenter Geiger
Tanzschule Desweemèr
Technische Werke Schussental
Theater Ravensburg
Tourismus Ravensburg
Wohltat Anja Grenz
Zehntscheuer

Suche

Kontakt

Büro Oberbürgermeister
Abteilung: Bürgerschaftliches Engagement
Sachgebiet: Freiwilligenagentur Ravensburg
Telefon: 0751 82-102
Telefax: 0751 82-60102

Rathaus

Marienplatz 26

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Di und Do14 - 16 Uhr