Niederschlagswassergebühr

Abwassergebühren im Überblick

Es gibt zwei Formen der Abwassergebühr:


Niederschlagswasser ist das auf dem Grundstück anfallende Wasser aus Niederschlägen bzw. Regen.

Die Niederschlagswassergebühr berechnet sich aus der Größe und der Durchlässigkeit bzw. dem Versiegelungsfaktor der befestigten und versiegleten Flächen des jeweiligen Grundstücks, da diese bestimmen, wie viel Regenwasser in die städtischen Abwasseranlagen eingeleitet wird.

Der Grundstückseigentümer kann die Niederschlagswassergebühren reduzieren, indem er weniger Niederschlagswasser in die städtischen Abwasseranlagen einleitet. Hierfür bietet es sich an, Niederschlagswasser direkt versickern zu lassen bzw. aufgefangenes Regenwasser wieder zu verwenden.

Kontakt

Telefon: 0751 82-107

Telefax: 0751 82-60107

E-Mail: gag@ravensburg.de

 

Zuständiges Amt: Stadtkämmerei

Abteilung: Finanzen

 

Bauhütte

Marienplatz 52

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten

Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr

 

Busverbindungen

Parken in Ravensburg

 

 

 

Suche

Sie suchen ein spezielles Amt?

Zu den Ämtern