Ausnahmegenehmigung Halten, Parken und Fahren

Bewohnerparkausweis

In der Ravensburger Innenstadt sind bestimmte Parkplätze auf öffentlichen Straßen als Bewohnerparkplätze gekennzeichnet. Einen Bewohnerparkausweis kann bekommen, wer in Ravensburg seinen Hauptwohnsitz hat. Benutzen Sie das Fahrzeug eines anderen Halters, müssen Sie von diesem eine schriftliche Bestätigung über Ihr dauerndes Nutzungsrecht vorlegen.


Der Bewohnerparkausweis kostet 60 € für zwei Jahre. Anträge auf Erteilung eines Bewohnerparkausweises erhalten Sie im Ordnungsamt Weingartner Hof, Kirchstraße 16 oder hier auf der Homepage.


Antrag auf Erteilung eines Parkausweises für Bewohner
PDF-Download

Schwerbehindertenparkausweise

Voraussetzung für einen Schwerbehindertenparkausweis ist die Eintragung „außergewöhnlich gehbehindert“ oder „blind“ im Schwerbehindertenausweis des Versorgungsamtes.


Bringen Sie zur Beantragung bitte auch ein Passbild mit. Der Parkausweis ist gebührenfrei.

Antrag Schwerbehindertenparkausweis

PDF-Download

Ausnahmeparkgenehmigungen

Falls Sie eine Ausnahmeparkgenehmigungen dringend benötigen, um z. B. bei einem Umzug oder als Handwerker in ansonsten gesperrten Bereichen zu parken, können Sie diese unter geprüften Vorraussetzungen elektronisch (per Mail oder Fax) beantragen.


Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung
PDF-Download

Landkreisübergreifender Handwerkerparkausweis
Der übergreifende Handwerkerparkausweis berechtigt die Handwerker im Zuständigkeitsbereich der Landkreise Bodenseekreis, Ravensburg und Sigmaringen zum Parken an Parkuhren und Parkscheinautomaten ohne diese zu bedienen. Er berechtigt zum Parken im eingeschränkten Halteverbot und in Bereichen mit Bewohnerparkvorrechten. Darüber hinaus gilt er auch in verkehrsberuhigten Bereichen, auch außerhalb von markierten Flächen und in Bereichen mit Parkscheibenregelung, auch über die Höchstparkdauer hinaus. Der neue Handwerkerparkausweis berechtigt jedoch nicht zum Einfahren/Parken in Fußgängerzonen. Hier muss wie bisher im Einzelfall eine entsprechende gesonderte Genehmigung beantragt werden.

Um einen flexiblen Einsatz durch die Betriebe zu ermöglichen, kann der Handwerkerparkausweis für bis zu vier Fahrzeuge alternativ erteilt werden. Er gilt aber jeweils nur für das genutzte Fahrzeug, in dem die Originalgenehmigung im Sichtbereich der Frontscheibe ausgelegt ist.

Die Handwerkerparkausweise werden für „klassische“ Handwerksbetriebe, wie beispielsweise Schreiner, Zimmerer, Maurer, Hausmeisterservice, Bodenleger, ausgestellt. Nicht ausgestellt werden die Handwerkerparkausweise für Paketdienste oder sonstige Lieferservice.

Antrag auf Erteilung eines landkreisübergreifenden Handwerkerparkausweises
Pdf-Download

Sonntagsfahrverbot für Lkw

Für Lkw mit einer zulässigen Gesamtmasse über 7,5 Tonnen gibt es an Sonn- und Feiertagen ein Fahrverbot. Diese Lkw dürfen an solchen Tagen zwischen 0.00 und 22.00 Uhr in der Regel nicht fahren. Wenn Sie trotzdem dringend eine Fahrt durchführen müssen, benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung. Mehr Informationen dazu finden Sie auf www.service-bw.de


Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung vom Sonntagsfahrverbot

PDF-Download

Kontakt

Telefon: 0751 82-170

Telefax: 0751 82-60170

E-Mail: ordnungsamt@ravensburg.de

 

Zuständiges Amt: Ordnungsamt

Abteilung: Straßenverkehrsbehörde

 

Neues Rathaus

Seestraße 9

88214 Ravensburg

 

Öffnungszeiten

Mo bis Fr09 - 12 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr

 

Busverbindungen

Parken in Ravensburg

 

 

 

Suche

Sie suchen ein spezielles Amt?

Zu den Ämtern