Partnerstadt Montélimar (Frankreich)

Ravensburg und Montélimar verbindet seit 1964/1965 eine Städtepartnerschaft

Blick über Montélimar

Montélimar, genannt “das Tor zur Provence”, liegt im Süden Frankreichs im Rhônetal und ist die zweitgrößte Stadt des Départements Drôme. Montélimar zählt rund 35.000 Einwohner und ist etwa 700 Kilometer von Ravensburg entfernt.


Bekannt ist Montélimar vor allem durch seinen Nougat, dessen Produktion die bedeutendste Wirtschaftskraft der Stadt darstellt. Aber auch der Weinanbau ist für Montélimar bedeutsam.

Das Herrenschloss der Familie Adhémar aus dem 12. Jahrhundert, das die Stadt überragt, ist Zeugnis für ihre Vergangenheit; unterhalb entstand eine mauerumsäumte Stadt. Das Schloss und die Altstadt sind bis heute erhalten. Seit 1965 wurde die Burg mehrmals vom „Conseil de la Drôme“ restauriert. Die Stadt Montélimar ist mit der Belebung der Burg beauftragt und trägt dazu bei, dass bedeutende Veranstaltungen im Schloss organisiert werden, wie beispielsweise das Festival der Miniaturen oder verschiedene Ausstellungen bekannter Künstler wie Miró, Braque oder Chagall.


Auch der Tourismus spielt für Montélimar eine wichtige Rolle. Bestimmend ist dafür nicht nur die abwechslungsreiche Landschaft der Drôme und die Provence, die hier beginnt, sondern auch die unmittelbar angrenzende Berglandschaft der Ardèche oder auch die Hochebenen des Vercors.


Montélimar erreicht man entweder über die „Autoroute du soleil“, Frankreichs Nord-Süd-Autobahn Paris–Lyon–Marseille, oder mit dem TGV, dem französischen Hochgeschwindigkeitszug, der auf der gleichen Strecke verkehrt und mehrmals täglich in Montélimar hält.


Zwischen Ravensburg und Montélimar bestehen viele lebendige Verbindungen im Bereich der Schulen, Vereine, Kirchen und sonstigen Institutionen. Darüber hinaus pflegt der Ravensburger Städtepartnerschaftsverein "Die Brückenbauer" die Kontakte zwischen den Partnerstädten auf bürgerschaftlicher Ebene und organisiert regelmäßig Bürgerreisen. Nähere Informationen unter

www.diebrueckenbauer.eu.

50 Jahre Städtepartnerschaft Ravensburg - Montélimar

Seit 50 Jahren sind die Städte Ravensburg und Montélimar in Freundschaft verbunden. Die Städtepartnerschaft wurde 1964 besiegelt. 50 Jahre später wurde der erste Teil des Jubiläums in Frankreich gefeiert. Am Wochenende vom 19. bis 21. Juni 2015 folgte eine zweite Feier in Ravensburg mit einer Delegation aus Frankreich unter der Leitung von Montélimars Bürgermeister Franck Reynier. Höhepunkt war ein Festakt im Frauentorkino am Samstag Vormittag.


Pressebericht aus der Schwäbischen Zeitung vom 22.6.2015

PDF-Download

Impressionen der Jubiläumsfeier in Ravensburg - 19. bis 21. Juni 2015

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71

Impressionen aus Montélimar

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23

Suche

Kontakt

Amt für Schule, Jugend, Sport
Abteilung: Schul- und Städtepartnerschaften
Kerstin Wippich

Telefon: 0751 82-535
Telefax: 0751 82-60535

Georgstraße 25

88212 Ravensburg

 

Öffnungszeiten
Mo bis Fr08 - 12 Uhr
Mo bis Do14 - 16 Uhr
Homepage der Stadt Montélimar

zur Website