Schatzsuche in Ravensburg

13.04.2017 | Innovative Marketingaktion der Initiative Ravensburg mit 31 ganz besonderen Geschäften

 

Ravensburger Schätze

Ravensburg ist nicht nur die Stadt der Türme und Tore, hier schlummern auch zahlreiche Schätze, die es zu entdecken gilt. Gemeint sind die vielen kleinen individuellen Fachgeschäfte, die der Einkaufsstadt Ravensburg einen ganz besonderen Charme verleihen. Es gibt sie in allen Innenstadtquartieren und sie zeichnen sich durch ausgefallene Produktideen, individuelle Gestaltungen oder auch einzigartige Waren- und Dienstleistungsangebote aus.
 
„Wir haben einige dieser Schätze jetzt zusammengetragen“, berichtet die Stadtmarketingbeauftragte Anita Müller. Zusammen mit der Gruppe „Gemeinsam besser Ravensburg“ und in Kooperation mit 31 inhabergeführten Geschäften entwickelte die Initiative Ravensburg (Stadt und Wirtschaftsforum Pro Ravensburg, Wifo) das Konzept „Ravensburger Schätze“. Entstanden ist eine Bilder-Box als Schatztruhe mit ansprechenden Motiven zu den jeweiligen Geschäften. Sie zeigt, dass es sich lohnt, auf Schatzsuche zu gehen und eine Vielfalt zu entdecken, die von A wie African Queen bis Z wie Zork Keramikatelier reicht. Auch einige markante Bildmotive aus der Ravensburger Innenstadt, wie beispielsweise Türme, der Wochenmarkt, Museen oder Kirchen, sind in den 2.000 Schatzboxen zu finden, die für die Aktion hergestellt wurden. 

Ravensburger Schätze

Ein wichtiger Effekt der innovativen Marketingaktion liege auch darin, dass sich die teilnehmenden kleinen Geschäfte gegenseitig unterstützen, empfehlen und stärken sowie miteinander kommunizieren, sagt Wifo-Geschäftsführer Eugen Müller. Mit überschaubaren Eigenanteilen beteiligen sich die Geschäftsleute zudem an der Finanzierung der Gemeinschaftsaktion. Der Rest, so Müller, werde über das Stadtmarketing finanziert.
 
In der Woche vor Ostern wurden die Schatzboxen an die an der Aktion beteiligten Unternehmen ausgeliefert. Bis Ende September werden die Aktionspartner jetzt die gesammelten Schätze an ausgewählte und interessierte Kunden weitergeben. „Wir hoffen, dass die ansprechenden Bildmotive bei allen Beschenkten die Lust auf eine Entdeckungstour durch die Ravensburger Innenstadt wecken“, so Anita Müller. Dabei können die Schatzsucher auch etwas gewinnen: Mit der gleichfalls in der Box befindlichen Schatzkarte dürfen sie an einer Verlosung teilnehmen, die Ende Oktober 2017 erfolgt. „Den Gewinnern winken tolle Preise – alle von den teilnehmenden Geschäften zur Verfügung gestellt“, so Anita Müller         

Suche