Login

Brand im Heizungsraum – keine Verletzten

Alarmierung der Abt. Taldorf und Stadt durch die Leitstelle Oberschwaben

20:22 Uhr erfolgte die Alarmierung der Abt. Taldorf und Stadt durch die Leitstelle Oberschwaben. Bewohner eines Einfamilienhauses meldeten mehrere ausgelöste Rauchwarnmelder sowie eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Heizraums. Ersten Angaben nach befanden sich bei Ankunft der ersten Kräfte keine Personen mehr im Gebäude. Umgehend wurden Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den betroffenen Bereich geschickt. Der Brand war zügig unter Kontrolle. Es folgten Nachlöscharbeiten. Eine Wärmebildkamera wurde eingesetzt um eventuelle Brandnester zu lokalisieren. Drucklüfter sorgten für die Entrauchung des Gebäudes. Schadenshöhe und Ursache müssen die eingeleiteten Ermittlungen.

Neben Feuerwehr und Polizei ebenfalls am Einsatz beteiligt, Rettungsdienst der DRK-Rettungswache Ravensburg sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Ravensburg, Schnelleinsatzgruppe der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Ravensburg, Leitender Notarzt (LNA) sowie Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OrgL).
 
 
 
 

Zurück Druckversion


Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum
Freiwillige Feuerwehr Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon: 0751 3838